World of WarCraft – Die WoW Fanseite

Wochenrückblick: Viele weitere Neuigkeiten zu Patch 6.1

von Olaf Schmitt, 01.02.2015 16:00 Uhr, Warlords of Draenor, WoW
 
Diese Woche konnten wir euch endlich die offiziellen PTR-Patchnotes zu World of Warcraft Patch 6.1 präsentieren, hier haben wir für euch die wichtigsten Neuerungen und Änderungen in ausführlicher Form aufbereitet.

Wochenrückblick

Was sich sonst noch in dieser Woche in der World of Warcraft getan hat, das erfahrt ihr in unserem Wochenrückblick.

Beginnen wir nun unseren Rückblick mit den Highlights der Woche.

Alle weiteren Neuigkeiten der Woche findet ihr hier »

PTR Patch 6.1: Wir haben unsere Galerien aktualisiert

von Kevin Nielsen, 31.01.2015 16:00 Uhr, Patch 6.1, PTR, WoW
 
Wir haben noch einmal ein paar Runden auf dem PTR zu Patch 6.1 gedreht und dabei unsere bisher entstandenen Galerien aktualisiert. Gleichzeitig haben wir auch eine völlig neue für die SELFIE-Kamera und die Twitter-Intergration geschaffen.


Ihr werdet in jeder Galerie ein paar Neuerungen feststellen, so dass insgesamt 42 neue Bilder vom PTR auf euch warten. Nur in der Charaktermodell-Galerie haben wir dieses Mal nichts Neues. Dennoch ist sie für alle unter euch, die sie noch nicht gesehen haben einen Blick wert.

Die neuen Grafik-Optionen und weitere Änderungen an der Garnison sind sicherlich die Highlights des Galerie-Updates (neben Twitter und Selfie). Wir wünschen euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder!

Zu unseren PTR Patch 6.1 Galerien gelangt ihr hier »

FdW: Zu viel Ingame-Shop für ein reines Abo-MMORPG?

von Kevin Nielsen, 31.01.2015 10:00 Uhr, Frage der Woche, WoW
 
Diese Frage stellen wir uns immer mehr, denn erneut deutet alles darauf hin, dass der Ingame-Shop ein sehr detailreiches und schön gemachtes Reittier erhält (wir berichteten). Aber ist es langsam zu viel und zu exklusiv was man im Ingame-Shop eines reinen Abonnement MMMORPGs bekommt?


Spiele, die vom Abonnement auf Free2Play oder Buy2Play umgestiegen sind (SWTOR, zuletzt auch ESO), haben einen Ingame-Shop eingeführt und versuchen damit die Einnahmen neben dem optionalen Abo zu generieren, die man braucht, damit das Spiel jeweils rentabel läuft.

World of Warcraft ist das einzige MMORPG, das ein Abomodell mit einem Ingame-Shop verbinden kann ohne Buy2Play oder Free2Play zu sein. Doch ab wann ist hier die Grenze erreicht? Jedes Jahr kommen mehrere Haus- und Reittiere in den Shop. Dazu gibt es noch die 50€ teure Charakteraufwertung. Allein mit seinem Shop macht WoW mehr Umsatz als andere F2P Spiele.

Findet ihr, dass es zu viel Shop für ein reines Abo-MMORPG in World of Warcraft ist? Oder ist es für euch okay, dass dort regelmäßig Dinge landen, die auch vom Modell recht exklusiv sind? Wäre der Shop nicht in der Tat fairer, wenn man gleichzeitig die dort kaufbaren Haus- und Reittiere im Spiel erspielen könnte? Sozusagen der Shop nur die schnellere und leichtere Variante wäre?

Was haltet ihr vom Ingame-Shop? Wo seht ihr die Grenze und wie sieht eure Meinung zum Thema aus?

Update der PTR Patchnotes zu Patch 6.1

von Kevin Nielsen, 30.01.2015 14:17 Uhr, Patch 6.1, PTR, WoW
 
Blizzard hat nun auch die offiziellen PTR Patchnotes zu Patch 6.1 aktualisiert. So wurde das Itemlevel-Cap eurer Anhänger von 670 auf 675 erhöht. Des Weiteren können mit Patch 6.1 die Ashran-Teile für das Auktionhaus des Handelsposten nicht nur in dem Gebiet droppen, sondern auch von Kreaturen und NPCs, die auch Artefaktbruchstücke fallen lassen.


Darüber hinaus kann man mit Patch 6.1 Quests nicht mehr in einer Raidgruppe erledigen. Ausnahmen bilden dabei nur Quests, die für Raidgruppen vorgesehen sind. Man sucht nach einem anderen Weg den Leuten aus Raidgruppen zu erlauben, ihre Quests zu erledigen während sie zum Beispiel auf die Komplettierung der Raidgruppe warten oder ähnliches. Aber man möchte verhindern, dass die Spieler mit Hilfe von Raids die Quests trivialisieren.

Khadgar ist nun nur noch vor dem Dunklen Portal zu finden und nicht mehr in den Hauptstädten. Außerdem wurden Pikkolo des Flammenfeuers und Ruthers’ Geschirr in Spielzeuge umgewandelt. Moroes’ berühmte Politur hat nun eine Abklingzeit von 30 Minuten (vorher 10 Minuten).

Gruppenführer von Organisierten Gruppen können nun einstellen, dass Anfragen automatisch angenommen werden. Bei der Taschen Bereinigung könnt ihr nun auswählen, dass die Tasche ignoriert werden soll. Es gab also ein paar weitere Lebensqualitätsverbesserungen und darüber hinaus noch ein einige Klassenanpassungen für Patch 6.1. Alle Änderungen sind in den Patchnotes mit Rot markiert.

Hier findet ihr die vollständigen PTR Patchnotes »

Zwei weitere mythische Raidtests auf den PTRs heute Abend

von Olaf Schmitt, 30.01.2015 12:30 Uhr, Warlords of Draenor, WoW
 
Auf den PTRs geht es heute Abend nochmals in Sachen mythische Raidtests zur Sache, denn zwei Bosse des Schwarzfelsgießerei-Raids dürfen im schwierigsten Modus angetestet werden.



Hier der Fahrplan für heute Abend:
  • ab 22:30 Uhr: Gruul
  • ab 0:00 Uhr: Hans’gar und Franzok
Um an den Raidtests teilnehmen zu können, benötigt ihr eine Schlachtgruppe mit 20 Spielern, die sich auf dem gleichen PTR-Server befinden. Wie bei Raidtests gewohnt, kann es bei den angegebenen Zeiten leichte Verschiebungen geben.

Weiterhin will man nach diesen beiden Tests den ersten Flügel des Raids, die Erzraffinerie, im Schlachtzugsbrowser-Modus öffnen. Dort könnt ihr das gesamte Wochenende die Bosse Gruul, Erzverschlinger und Der Schmelzofen antesten.

Zum dazugehörigen Bluepost geht es hier entlang »

PTR Patch 6.1: Die Twitter-Integration ist nun online

von Kevin Nielsen, 30.01.2015 11:12 Uhr, Patch 6.1, PTR, WoW
 
In der vergangenen Nacht gab es einen neuen PTR Build, der nun die Twitter-Integration ins Spiel gebracht hat. Wir haben uns diese natürlich gleich angeschaut und einen ersten Tweet damit abgesetzt.

Twitter-Integration von WoW

Zuerst müsst ihr in die Optionen und dort unter “Interface” auf den Punkt “Kontakte” euren Twitter-Account hinzufügen bzw. WoW erlauben auf diesen zuzugreifen. Wenn ihr nun einen Screenshot im Spiel macht, dann erscheint im Chat nun “Screenshot gespeichert” und daneben ist ein kleines “W”.

Wenn ihr auf das “W” klickt, öffnet sich das Twitter-Fenster und ihr könnt den letzten Screenshot twittern (Hinweis: Es kann einige Sekunden dauern bis der Tweet gesendet ist). Ihr könnt sogar nur einen Teil des Screenshots twittern. Dafür klickt ihr einfach auf den Button “Ausschneiden” und könnt somit das Bild zurecht schneiden.

Falls ihr einen Erfolg erhaltet, funktioniert es ganz ähnlich und ihr könnt dann den Erfolg twittern. Auf diese Weise lassen sich, wie in unserem Tweet auch Selfies posten. Zuerst nutzt ihr die Selfie-Kamera und macht damit einen Screenshot, dann klickt ihr auf das “W” und twittert euren Selfie.

Unseren abgesendeten Tweet findet ihr hier »

Liebe Druidenkatzen, ihr habt echt einen Vogel!

von Bianca Zimmer, 29.01.2015 23:04 Uhr, Patch 6.1, Warlords of Draenor
 
Ja, ein bisschen… unfair ist das ja schon. In allen humanoiden Gestalten kann man sich am Gesang und am Antlitz des kleinen Pepe erfreuen, doch wechselt man als Druide “berufsbedingt” auf eine der Tiergestalten, gibt es den Vogel nicht mehr.

Druiden mit patch 6.1
“fly like a Pepe…” – Ob das auch als Bäumchen möglich sein wird? ;)

Ein bisschen schade (vor allem sicher für RPler) ist das ja schon, doch Blizzard kennt unsere tiefsten Wünsche und Bedürfnisse, und genau deshalb werden sich Druiden (und auch die Geisterwolfgestalt des Schamis) mit Patch 6.1 über ein optisches “Pepe-Roundup” freuen dürfen. Können wir dank der Flügel auch etwas abheben?
Zitat von: Warcraft Devs – Twitter (Quelle)
Coming in Patch 6.1: more shapeshifts playing nicely with cosmetic effects.

So werden wir uns mit Patch 6.1 also an mehr kosmetischen Spielereien erfreuen dürfen. Unter anderem also auch an einem sichtbaren Pepe auf dem Katzenkopf. Na, wenn das mal nicht zu gefährlich für den kleinen Singvogel wird ;)

PTR Patch 6.1: Neue Rezepte und Tauschmöglichkeiten

von Kevin Nielsen, 29.01.2015 11:30 Uhr, Patch 6.1, PTR, WoW
 
Seit dem neuen PTR Build kann es sein, dass ihr Besuch bekommt in der Garnison. So kann einer von mehreren Händlern in eurem Hauptgebäude vorbeischauen. Bei uns kam Samantha Scharlach zu Besuch, bei der wir Urgeister gegen Kräuter erhalten können. Zudem verkauft sie auch die neuen Rezepte für die Berufe Alchemie und Inschriftenkunde.

Händler zum Eintauschen von Ressourcen

Des Weiteren gibt es auch noch Jake the Fox (zuständig für Leder). Natürlich gibt es auch noch jemanden für die Erze, allerdings ist dieser uns noch nicht begegnet. Ein Urgeist erhaltet ihr gegen 5 Kräuter oder 5 Leder. Ob man auch für 5 Erze einen Urgeist bekommt, werden wir euch sagen, sobald er uns besucht. Außerdem haben die Händler auch jeweils eine Daily, bei der ihr Handwerksressourcen (Kräuter, Leder, Erze) eintauschen könnt und so 15 Urgeist erhaltet.

Erfahrt hier noch mehr über die neuen Rezepte »

Erbstück-Belohnung: Chopper des Robogenieurs mit Chauffeur

von Kevin Nielsen, 29.01.2015 10:32 Uhr, Patch 6.1, PTR, WoW
 
Für den PTR Patch 6.1 gab es einen neuen Build, der ein paar Änderungen ins Spiel brachte. Allen voran wissen wir nun endlich welches Mount wir für den Erfolg Heirloom Hoarder erhalten. Wie bereits vermutet, bekommt man den Chopper des Robogenieurs mit Chauffeur (Allianz) oder den Feuerstuhl mit Chauffeur (Horde).


Für den Erfolg müsst ihr 35 Erbstücke sammeln. Insgesamt gibt es aktuell 72 im Spiel. Der Chopper wird euch im Clinking Present geliefert. Allerdings bekommt man ihn aktuell noch nicht, weshalb wir noch nicht wissen, ob er per Post oder direkt in euer Inventar kommt (vermutlich aber per Post).

Der Chopper ermöglicht es euch, dass ihr bereits mit Level 1 ein Mount nutzen könnt. Das macht das Leveln natürlich noch einmal wesentlich angenehmer. Euer Chauffeur ist Koak Hoburn.

Ein neues Reittier sorgt für Aufsehen: Achtung bissig, Meow!

von Kevin Nielsen, 28.01.2015 18:10 Uhr, Warlords of Draenor, WoW
 
Blizzard hat soeben auf dem offiziellen Twitter-Account ein Bild eines neuen Reittieres veröffentlicht. Der Hinweis auf dem Bild sagt “Coming soon”, so dass wir es vielleicht schon bald im Spiel sehen.

Neues Reittier

Die Frage ist nun: Woher bekommt man das Tierchen? Kann man es sich erspielen oder sehen wir hier das nächste Shop-Mount? Mein Tipp geht klar in Richtung des Ingame-Shops. Es scheint recht detailliert und aufwändig gemacht zu sein, was eher für den Shop spricht. Aber wir werden es weiter abwarten müssen und halten euch natürlich auf dem Laufenden. Wie findet ihr das Kätzchen?

Den entsprechenden Tweet findet ihr hier »
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 ... 1243 1244 Vorwärts
Warlords of Draenor Teaser
gamona sucht dich!
gamona sucht dich
Hearthstone Teaser
Heroes of the Storm-Teaser
Umfrage

Warlords of Draenor ist jetzt ein Weilchen auf den Servern. Und, gefällts euch?

Ergebnis anzeigen »

Loading ... Loading ...
 
...Blizzard's neues Online-Rollenspiel in einem ganz neuem Universum (und damit Franchise) spielen soll? Als Erscheinungsdatum geht man Gerüchten zufolge von 2014 aus.
AEONIUM
mySigs
mySigs.de
Facebook