Die Servertechnik für MMOGs macht Fortschritte

Heute hat Heise von einer interessanten Entwicklung auf dem Markt für Server für MMOGs berichtet. IBM und Butterfly führen eine neue Technik in den Markt ein, die es ermöglicht, ein Grid aus Servern zusammenzuschalten.

Diese Technik soll nun an die Betreiber vermietet werden. Vielleicht zählt ja auch Blizzard zu den Kunden. Jedenfalls macht die Technik erstaunliche Fortschritte, was wiederum für World of Warcraft hoffen läßt.

Quelle: Heise </div>

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (6) »