E3 2002: Artikel, Artikel, Artikel…

Mittlerweile hat so ziemlich jede Seite, die auf der E3 mit Personal vertreten ist, einen eigenen Artikel zu World of Warcraft veröffentlicht.

Der Preis für den wohl schnellsten Artikel geht dabei an IGN, den ihr hier findet. Ferner gibt es Artikel bei Gamespot, Gamespy, WorldofWar.net und der RPG Vault. Letzterer ist ein Interview mit Bill Roper, der sicher noch einmal lesenswert ist. Ansonsten wiederholen sich die Artikel weitestgehendst.

Einig sind sich alle Autoren, die das Spiel in den Händen hatten, dass die Animationen sehr flüssig und das Gameplay äußerst intuitiv sind. Viele der Redakteure sind ähnlich enthusiastisch wie Gunslinger in seinem ersten Bericht. Außerdem scheinen die Tastaturbelegungen weitestgehend frei zu sein.

Insgesamt scheint das Spiel schon erstaunlich weit zu sein, weitere News erwarten wir noch heute abend.

Quellen: IGN
Gamespot
Gamespy
WorldofWar.net </div>

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (7) »