Weitere Details zu WoW

Die neue Ausgabe des Computer Games Magazine beinhaltet ein WoW Preview welches ebenfalls neue Screenshots beinhaltet! Leider gibt es keine Scans dieser Shots, aber unsere Kollegen von worldofwar.net hatten einen User der die Shots ausführlich schriftlich beschrieben hat. Wir haben für euch die neuesten Infos auf Deutsch zusammengefasst:

  • Das Interface Design wurde überarbeitet und sieht nur noch teilweise so aus, wie wir es in den früheren Shots gesehen haben. Es ähnelt nun mehr dem Warcraft3 Interface.

  • Neben der Information zu dem eigenen Character befindet sich beim Kampf ein Balken mit Namen und daneben das Level des Monsters. Wenn die anvisierte Person ein signifikant höheres Level hat als man selbst wird nur noch ein Totenkopf angezeigt.
  • Ein Looting Screen eines toten Kobolds zeigt, dass es definitiv Healing Potions geben wird. Ob diese auch zu kaufen sind ist unbekannt.
  • Erstmals sind auch Verkäufer zu sehen. “Blasthelm” ist der Name eines Schmiedes, der in grüner Schrift dargestellt ist. Daneben steht als Zusatzinformation “Armorsmith”. An den Währungen dürfte sich nichts geändert haben. Es gibt immer noch Gold, Silber und Kupfer. Items die nicht getragen werden können sind im Handelsfenster als rot markiert.

Es ist also zu sehen, dass World of Warcraft große Fortschritte macht. Wir sind alle gespannt was die nächsten Monate an Infos bringen werden. Bei uns werdet ihr auf jeden Fall umfassend über Neuigkeiten informiert!

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (5) »