Drei wahnsinnig gute neue Videos von der E3

So, noch einmal spät in der Nacht eine richtig gute Nachricht: Die japanische Seite 4Gamer.net hat auf der E3 drei Videos aus dem Spiel abgefilmt und veröffentlicht. Allerdings sind diese Videos nicht in der (leider) gewohnt schlechteren Qualität anderer abgefilmter Streifen, sondern offensichtlich mit einem Stativ völlig wackelfrei und in sehr hoher Auflösung gemacht worden. Überdies bieten die Videos wirklich großartige Szenen! Kleiner Tip: Das Bild der Videos ist zwar klein, aber von so hoher Qualität, dass es auch nach Vergrößerung auf 200% noch sehr gut aussieht. Am besten ladet ihr die Videos herunter, indem ihr mit rechts auf die Links klickt und “Speichern unter” wählt. Benutzt die Mirrors, falls die Links zu langsam sind.

  • Das erste Video (28,5 MB) zeigt eine Zauberin zunächst mit einem Spruch, der anscheinend “Frost Armor” ist. Man sieht auch das Skillmenü. Gleich darauf greift sie ein Monster mit Sprüchen und ihrem Stab an und zeigt sogar Polymorph in Aktion. Anschließend ein Schnitt und wir begeben uns auf eine Tauchexkursion durch ein Wrack. Darauf ein Lauf mit Rundblick in eine Arena in Stranglethorn Vale und ein Blick über Loch Modan mit wirklich vielen Ogern.
  • Das zweite Video (52,3 MB) ist vielleicht das insgesamt spektakulärste. Das Interface in Benutzung, einige Beschreibungen der Items sowie das Drag Drop werden vorgeführt. Hierauf folgt, nach einem Schnitt, der komplette Weg durch das Valley of Heroes hinein nach Stormwind City. Eine kleine Stadtführung mit Shops, der Skyline und sogar Kindern der Stadt, danach geht es in die Wetlands zum Menethil Harbor. Hier sieht man ein Schiff aus der Nähe, dann ist das Video auch schon mitten im Blackrock Spire. Abschließend Kalidar, die Startlocation der Nachtelfen.
  • Zum dritten Video (31,8 MB) gibt es nicht viel zu sagen – ein Greifenflug vom Start weg. Von der Wahl des Zieles über die Bezahlung bis zum Flug selber sieht man alles. Vielleicht aber gerade deswegen sehr sehenswert, allein der Flug am Anfang mit dem Greifen durch die Statuen im Valley of Heroes wäre den Download wert.

[rot]Update:[/rot] Es sind nochmal [rot]neue Videos[/rot] aufgetaucht, diesmal aus China. Sie sind zwar lange nicht so gut wie die drei aus Japan, aber auch hier gilt: auf 200% geht es auch noch. Der Download ist eine Zip-Datei (25,7 MB) von www.wowar.com auf dieser Seite. Klickt dort auf den Downloadbutton. [anhang] Erstes Video ( Mirror 1)
Zweites Video ( Mirror 2)
Drittes Video ( Mirror 3)
Video aus China

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (88) »