Mehr Infos Infos Infos

Weitere Details aus der Computer Gaming World werden bekannt, neben den Bildern auch einige Texte. So heißt es im dem Heft (übersetzt von worldofwar.de):

[zitat] Reisen durch Azeroth: Wenn man von Stormwind nach Anvilmar oder von Duskwood nach Red Bluffs reisen möchte, bietet World of Warcraft einige Möglichkeiten zusätzlich außer der, zu Fuß zu gehen. Wie in einigen anderen MMOs fahren große Schiffe in regelmäßigen Abständen feste Kurse hin und her.

Weiter ausgebildete Spieler können rennende Mounts benutzen. Bestätige Mounts sind bisher Pferde für die Menschen, Widder für die Zwerge, die weißen Panter (Nightsabers) für die Nachtelfen, Wölfe für die Orcs und dämonische Pferde (Nightmares) für die Untoten. Die Mounts für Trolle und Gnome sind noch nicht bestätigt worden. Tauren werden zu groß sein um Tiere oder ähnliches zu reiten. Sie werden “Plains Running” bekommen, um genauso schnell zu laufen wie die Mounts der anderen Rassen. Mounts werden sehr teuer sein und benötigen Skillpunkte um sie zu reiten, also wird Plains Running ein Vorteil für die Tauren darstellen. Es wird auch noch Greifen und “Windrunner” (neuer Name für die Wyvern) geben, die jedem helfen werden große Entfernungen zurückzulegen. Man wird jemanden in einer Stadt finden und ihn bezahlen das Tier eine bestimmte Route in einen anderen Teil der Welt reiten zu dürfen.

Routen werden fraktionsabhängig sein, so werden Orcs nie nach Stormwind reisen können aber Goblins werden gegen Bezahlung jedermann ihre Routen benutzen lassen. Im Moment benutzen alle Allianz-Rassen Greifen (außer den Nachtelfen, welche “Hyppogryphs” benutzen). Alle Horde-Rassen benutzen “Windrunners” (außer den Untoten, über sie ist jedoch nicht bekannt was sie benutzen, es soll etwas Fledermausartiges sein). Wenn ihr euch auf einem Greifenflug befindet, wird das Spiel in Echtzeit ablaufen, also werden ihr zum Beispiel Spieler beim Kämpfen beobachten können und sie werden euch sehen, während ihr über sie fliegt. [/zitat]
Lesen und genießen. Mehr sagen wir da erst einmal nicht dazu.