Fans fragen und Katricia antwortet…

Unser fleissiger Forenkobold fördert heute wieder einige interessante Details zutage, die wir in dieser News für euch zusammentragen möchten:

  • Entgegen aller Gerüchte werden die aktuellen Charaktere trotz des neuen Talentesystems und der Überarbeitung der Barrens nicht gesperrt. Das bedeutet in erster Linie für viele der zur Zeit auf Stufe 39 festgesetzten Spieler innerhalb kürzester Zeit nach Veröffentlichung des Pushs Nummer 3 die lang ersehnten Reittiere.
  • Sollte der PvP-Server zum nächsten Push kommen (und ein 100% gibt es bei Blizzard bekanntlicherweise nicht), so werden die Beta-Spieler dort neu mit Stufe 1 anfangen müssen. Einen Charaktertransfer vom laufenden Betaserver wird es nicht geben.
  • Findige Spieler haben bemerkt, dass in Warcraft 3 nicht nur die Druiden alle männlichen Geschlechts, sondern auch auf bestimmte Tierformen beschränkt waren. Nun begibt es sich, dass es in WoW auch den weiblichen Nachtelfen und Tauren gestattet ist, der Berufung nachzukommen und das sich alle Druiden in viele verschiedene Tierarten verwandeln können. Erklärung finden wir in der seit Warcraft 3 vergangenen Zeit und den weitreichenden Reformen, die der Erzdruide Malfurion Stormrage in der Zwischenzeit durchgeführt hat, um den Orden zu stärken. Neben den oben genannten Punkten beinhaltete diese Reform auch die Auflösung aller Splittergruppen wie den Druiden der Klaue oder den Talon und deren Zusammenlegung zu einem starken Orden.
  • Hochzeit zwischen zwei Spielern soll bekanntermassen möglich sein. Ja wo bleiben sie denn nun, die Dinge, die den Liebenden den Bund auf ewig ermöglichen? Kat versichert uns, dass Umarmungen, Eheringe, Brautkleider und Smokings fest in Planung seien und wer genau hinschaut, findet bereits jetzt in der aktuellen Beta Sachen wie Blumensträuße, Süssigkeiten und kleine Geschenke, die zu solchen Festlichkeiten einfach dazugehören.

Es gibt noch viele andere Kleinigkeiten, die unser Kobold tagtäglich aus den Tiefen des Battlenets ausgräbt. Schaut ihm doch einmal selber über die Schulter.

Zum Forenkobold

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (10) »