Verbesserung der Auktionshäuser

Eines der meist diskutierten Themen derzeit sind die Auktionshäuser. Nach anfänglicher Euphorie stellte sich doch etwas Ernüchterung ein. Die hohen Gebühren wenn ein Gegenstand nicht verkauft wird, das noch mäßige Interface (vor allem die nicht vorhandene Anzeige des Minimalgebotes solange niemand geboten hat), das “Snipern” bei den Auktionen usw. sorgen dafür, dass der Handel sich wieder in die Tradechannel verlagert. Ein Spieler hat sich die Mühe gemacht, das ganze an Hand eines Experiments zu belegen. Die Antwort von Katricia hat nicht lange auf sich warten lassen: