Was darf man sich unter einem virtuellen Gegenstand vorstellen ?

Im Zusammenhang mit der angekündigten Collector’s Edition von WoW war von einem “virtuellen Gegenstand” die Rede. Wie zu erwarten handelt es sich dabei um einen Ingame-Gegenstand, den man sich mit einem in der CE enthaltenen Coupon holen kann. Dies wird kein extrem starker Gegenstand sein, er wird nur cool aussehen oder einen schönen Effekt haben. Es ist zwar noch nicht entschieden, was der Gegenstand sein wird, aber wie EnoYis im offiziellen Forum ankündigt, haben die Designer schon einige Ideen und bitten auch Fans um Vorschläge.

Die bisherigen Ideen des Entwickler-Teams:

  • Ein einzigartiges Hemd
  • Ein einzigartiger Hut
  • Ein Collector’s Edition Waffenrock. Das ist ziemlich cool, da man auf Level 1 eigentlich nie einen Waffenrock hat.
  • Ein “Magic Goblin 8 Ball”. Diese Gerätschaften sind vor allem in den USA beliebt und sollen einem kluge Ratschläge geben. Das Gerät gibt dann im Spiel lustige Goblin-Kommentare.
  • Ein explosives Gnome-Huhn. Dieses fliegt um den Kopf des Charakters und explodiert nach einer Weile in einer Wolke auf Federn.
  • Eine Geschenk-Packung, aus der man ein zufälliges Haustier zieht. Das kann ein Hase sein, eine Katze oder etwas anderes.
  • Einen Zergling als Haustier. dieser wäre wie eine Katze, nur mit dem aussehen eines (kleinen) Zerglings aus Starcraft.
  • Kleines mechanisches Pandaren-Haustier.
  • Mechanisches Goblin Haustier.
  • Einzigartige Dinge, die man in der Hand halten kann, wie etwa eine interaktive Goblin Puppe oder ein Zepter, das coole Zauber-Effekte hervorruft aber keinen sonstigen Nutzen hat.

Das ganze hört sich schonmal ganz interessant, oder zumindest lustig an. Was am Ende dabei herauskommt, erfahren wir aber erst später.

Zu EnoYis’ Post

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (39) »