Stress-Test: Nicht jeder Charaktername ist erlaubt!

Blizzard hat für den Stress-Test die Naming Policy verschärft. So sind nur noch Charakternamen erlaubt, die etwas mit Fantasy zu tun haben. Damit soll erreicht werden, dass sich die Spieler wie in einer Fantasywelt vorkommen, und dieses Gefühl nicht durch fantasyfremde Charakternamen wie IOwnsU oder ErnestBorgnine (amerikanischer Schauspieler, Anm.d.Red.) zerstört wird. Zu den nicht erlaubten Namen gehören auch solche aus bekannten Fantasywelten, beispielsweise solltet ihr euren Zwerg nicht unbedingt Gimli nennen.

Überlegt euch also am besten bis heute abend schon mal einen guten Fantasynamen für euren Charakter. Solltet ihr gegen die Regeln verstoßen, werdet ihr aufgefordert, den Namen zu ändern und werdet verwarnt. Solltet ihr der Aufforderung nicht nachkommen, kann das möglicherweise den Ausschluss aus dem Stress-Test bedeuten. Diese Regelung gilt vorerst nur für die Stress-Testserver, die Betaserver sind davon nicht betroffen.

Thread im Betaforum