Warcraft RPG: Lands of Conflict

Mit Lands of Conflict ist vor kurzer Zeit der fünfte Teil der Warcraft RPG-Serie erschienen. Das erste Kapitel geht detailliert auf Azeroths Geschichte ein und beleuchtet verschiedene Epochen näher. Nachdem bereits im ersten Sourcebook Informationen über Kalimdor zu finden waren, widmen sich die Kapitel Zwei bis Vier den östlichen Königreichen: Azeroth, Khaz Modan und Lordaeron. Es werden einige Organisationen vorgestellt, die eine zunehmend größere Rolle in der Welt von Warcraft spielen – beispielsweise der Kult der Verdammten, die Defias-Bruderschaft oder Scarlet Crusade.

Auf der offiziellen Seite findet ihr nicht nur eine vollständige Inhaltsangabe, sondern auch einen Auszug aus Lands of Conflict. Das kurze PDF-Dokument liefert einen ersten Blick auf die Western Plaguelands, die Scarlet Crusade und die neue Prestigeklasse des Scarlet Crusaders. Wer das Cover und einige Artworks allerdings in voller Pracht genießen möchte, sollte Sons of the Storm einen Besuch abstatten. Dort findet Ihr übrigens auch zwei neue Sektionen, “Brutal Doodles” und “Scars”.

Quelle: offizielle Website
</font> </p>