Newsflash aus Amerika – Neuer Patch, Server-Status Page und vieles mehr…

Einmal mehr gibt es aus dem fernen Amerika interessante Meldungen zu verkünden, die wir für euch in einer Sammelnews zusammengefasst haben.

Neuer Patch veröffentlicht:
Auf den US-Servern wurde ein Mini-Patch aufgespielt, der im Realm Auswahl Screen die einzelnen Zeitzonen (Pacific, Mountain, Central, Eastern) entfernt, und zudem einige Probleme bei der Realm-Auswahl behebt.

Der Patch wird, wie gewohnt, automatisch beim Einloggen heruntergeladen. Nach einem Neustart des Games ist World of Warcraft dann auf die aktuelle Version gepatched.

Erneute Accountsperrungen:
Erst kürzlich hatten wir über Accountsperrungen wegen des Speed-Hacks berichtet. Nun gibt es eine erneute Welle, die Benutzer von sogenannten Bots trifft. Folgendes Statement findet man auf der offiziellen Seite: