Erste Erfahrungen mit der finalen Beta und Erweiterung

Die Aufregung um die aktuelle Betastufe reißt einfach nicht ab und jeder Tester, ob neu hinzugekommen oder nicht, wartet sehnsüchtig darauf, die Server stürmen zu können.

In dieser Nacht war das bereits für ca. 4 Stunden möglich. Berichte zeigen, dass das Spielen flüssig möglich war, Lag oder ähnliches trat kaum auf. Die Server liefen bis zur Abschaltung stabil, was uns allen Hoffnung geben sollte.

Problematisch war dagegen die große Anzahl an Spielern in den Startgebieten jeder Rasse. Während die closed Tester mit ihren höheren Charakteren relativ ungestört in den hochstufigen Regionen spielen konnten, bot sich für alle Neueinsteiger ein weit chaotischeres Bild. Die Quest-NPC?s waren vollkommen umlagert und die Hatz auf jedes Monster glich einem Wettlauf zwischen dutzenden Spielern. Dadurch war es natürlich kaum möglich, sogenannten Tötungsquests (Töte 10 Säbelzahntiger …) abzuschliessen. Die Folge war, dass sich zahlreiche Spieler in Regionen verzogen, die für ihr Level noch nicht ausgelegt waren. Die Konsequenzen dürften jedem klar sein.

Heute gegen 11:30 Uhr, wir berichteten, funktionierte ein PvP Server für knappe 15 Minuten. Der Ansturm von Tausenden Spielern führte dazu, dass die Warteliste innerhalb weniger Minuten auf ca. 3.500 Plätze anschwoll. Auf diesem einen Server wurden unzählige neue Charaktere erstellt, Parallelitäten zur Nacht traten natürlich auf.

Was bleibt nun nach diesen ersten Stunden nach dem Start der finalen Beta zu sagen? Der Ansturm ist gigantisch, selbst unsere Seite läuft stetig an der Belastungsgrenze. Spieler, die bereits auf den Server waren, sind begeistert von WoW und stören sich nur an der Vielzahl von Spielern, was allerdings nicht zu vermeiden ist.

Wir alle hoffen, dass es bald wieder richtig losgeht. Bis dahin würden wir uns sehr freuen, wenn Ihr auch mit unserer Seite etwas nachsichtig seid. Die hohen Zugriffszahlen setzen dem Server doch ziemlich zu.

Für Verwirrung sorgten heute weiterhin einige Meldungen, dass die Beta um weitere 20.000 Spieler erweitert werden soll. Laut einer Pressemitteilung von Blizzard werden zusätzlich zu dem Gewinnspiel bei T-Online, bei welchem 5.000 Accounts vergeben werden, weitere 20.000 Accounts an Bewerber zur nicht-öffentlichen Beta verteilt.

</font> </p>

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (165) »