Auch die Amis besiegen Onyxia!

Nachdem vorgestern eine koreanische Gilde als erste Gilde weltweit den Raid Boss Onyxia erlegen konnte, hat die amerikanische Gilde Ruined nachgezogen. Ein harter Kampf auch hier, aber wie man sehen kann hat es sich gelohnt. Die Belohung wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten:


Herzlichen Glückwunsch an die Gilde Ruined!

Dazu vielleicht noch eine kurze Anmerkung Oftmals wundern sich gerade nicht so erfahrene MMORPG-Spieler, wie es denn sein kann, dass ein solcher Gegner nur zwei Items droppt, wo die gesamte Gruppe doch aus 40 Spielern besteht. Bekommen denn dann wirklich nur zwei Spieler ein Item?

Ja! Genauso ist es. Man sollte sich vorher absprechen, wie man die Items zu verteilen gedenkt. Master Loot empfiehlt sich zum Beispiel, so dass der Gildenleiter oder der Raid Leader die Items zuweist. Erfahrungsgemäß klappt das aber immer sehr gut, denn Gilden kennen sich untereinander und da ist ein gewisses Maß an Vertrauen natürlich vorhanden.

Und die, die nichts abbekommen haben? Ganz einfach: Onyxia nach einigen Tagen Erholung nochmal spielen! :)

Quelle: WorldofWarcraft.com Foren

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (99) »