Collectors Edition – Skandal oder Fanatismus?

Was heute hier passiert ist kaum in Worte zu fassen. Wir werden überschwemmt mit Anfragen und Nachfragen nach World of Warcraft Collectors Editions sowie nach Möglichkeiten der Vorbestellung. Wir haben uns entschlossen euch die uns bekannte Sachlage vollkommen neutral zu vermitteln, denn ein jeder hat das Recht, sich seine eigene Meinung zu bilden.

Zuerst einmal muss man festhalten, daß World of Warcraft bei Amazon seit heute komplett ausverkauft ist. Da ist nichts mehr zu holen. Wer jedoch noch Möglichkeiten der Vorbestellung findet, soll das gerne in den Kommentarthread zu dieser News schreiben. Welcher Händler, welche URL?

Nun ist an sich nichts schlimmes daran, dass ein Produkt wie World of Warcraft ausverkauft ist. Denn ein MMORPG kann natürlich nicht so einfach “mir nicht, dir nichts” nachproduziert werden, da die Zahl der möglichen Accounts begrenzt ist und die Anzahl der Server auch. Wer bei Amazon nicht zuerst kam, mahlte eben auch nicht zuerst.

Der Verdacht auf einen regelrechten “Skandal” – wie von vielen Usern angemerkt – besteht spätestens dann, wenn zugesagte Bestellungen storniert werden. Das scheint heute mit der Collectors Edition zu passieren, hunderte fast schon verzweifelter User wenden sich hilfesuchend an uns, da ihnen die Bestellung der CE vom Händler ihrer Wahl storniert wurde. Auf ebay verkaufen Händler die CE zu horrenden Preisen, am Ende zahlt der Endkunde, die Community – und damit IHR drauf. Wie kann so etwas passieren?

Schuld ist auf keinen Fall der Einzelhändler. Es ist scheinbar auch nicht die Schuld der Herstellers Blizzard Entertainment. Die Sachlage lässt vermuten, dass offenbar seitens des Distributors eine Umverteilung der an die Händler gelieferten Kontingente vorgenommen wurde und einige Einzelhändler komplett leer ausgehen. Anders ist die Flut an Stornierungen nicht zu erklären. Bitte schreibt nun aber nicht alle euren Händler an und fragt nach, was mit eurer Bestellung passiert ist. Wenn ihr eine Stornierung erhaltet oder bereits erhalten habt, dann wendet euch an uns ( Email schicken) und teilt uns mit, wo ihr bestellt habt. Sollten Händler diese News lesen, können sich diese ebenfalls an uns wenden. Wir sind gerne bereit, auch unter betroffenen Händlern zu vermitteln – es gilt hierbei, eine faire Behandlung für die Kunden zu gewährleisten und diese nicht zu zwingen, überteuerte CE’s auf ebay zu ersteigern. Und nicht zuletzt wollen wir Endkunden uns vereinen und schlicht und ergreifend Druck auf den Distributor machen, sollte sich der Verdacht bestätigen.

Wir wollen hier jedoch keinesfalls eine Wertung abgeben, wir wollen weder jemanden in Schutz nehmen noch eventuell zu Unrecht kritisieren. Wir wollen lediglich wissen, ob auch ihr von solchen Stornierungen wisst und wir wollen eure Meinung einholen um uns eventuell mit der Stimme der Community an entsprechende Kontaktpersonen wenden zu können. Vielen Dank für eure Mithilfe.