Geschichtswettbewerb: DIE ABSTIMMUNG!

Lange, lange mussten wir warten. Durch unzählige Geschichten, alle äusserst unterhaltsam, haben wir uns gelesen. Tausende von Wörtern haben wir gehört, welche uns zum Schmunzeln brachten, welche Traurigkeit auslösten und uns vor allem aber immer wieder ins Staunen versetzten. Mit schweren Herzen mussten wir uns jeweils Ende Monats für eine davon entscheiden, obwohl es oft schwer gefallen sein mag, wirklich eine davon als die Beste des Monats zu bestimmen. Und nun erneut diese schwere Entscheidung…wer wird die oder der beste Erzähler/-in des Jahres 2004 ?

Der Abstimmungsmodus wurde bereits früher bekannt gegeben, doch gerne führen wir ihn nochmals aus:

  • die User geben mittels Abstimmungsthread ihre Stimme ihrer Lieblingsgeschichte. Das Abstimmungsresultat macht 1/3 der Gesamtsumme in der endgültigen Wertung aus
  • die geheimen Autoren der Geschichten senden mittels Boten ihr Urteil über die Geschichten ihrer Konkurrenten und bestimmen unter ihresgleichen ebenfalls die Favoriten. Auch diese Abgabe der Stimmen macht 1/3 der Gesamtsumme der Abstimmung aus
  • die Wirtsfamilie (Staff dieser Seite) berät sich ebenfalls in einem Kämmerchen und ermittelt gemeinsam, welcher der Erzähler/-innen denn besonders zu fesseln wusste. Hier fliesst das letzte Drittel in die Wertung ein

Wir haben für die Abstimmung genügend Zeit vorgesehen, es gibt keinerlei Grund für eine voreilige Stimmabgabe. Lasst euch Zeit, lest nochmals in aller Ruhe die diversen Sagen durch und geniesst das Entführen in fremde Welten. Das Abstimmungsresultat wird selbstverständlich später in der Taverne bekannt gegeben, sobald die Jury die Stimmabgaben auswerten konnte. Und nun tretet ein, in die Halle der Minnensängerinnen und Barden!

Geschichtserzähler/-in-Forum
Abstimmungsverfahren
Abstimmungsthread!