Eine Auswahl aktueller Gildenerfolge

Wie jedes Wochenende hatten die Bosse auch die letzten beiden Tage wieder ein hartes Leben in World of Warcraft. Obwohl von Blizzard mit Unmengen an Lebenspunkten und Resistenzen ausgerüstet, segnen immer mehr von ihnen in immer kürzeren Abständen das Zeitliche. Einige der neuesten Erfolge möchten wir hier präsentieren:

Onyxia auf Arthas gefallen
Die Allianz war auf Arthas erfolgreich und hat in Gestalt der Gilde Alliance of Tarsonis Onyxia erlegen können. Im zweiten Anlauf konnte der Drache der geballten Angriffskraft nicht mehr trotzen und ließ beim Ableben ein paar nette Gegenstände fallen. Die anschließenden Feierlichkeiten wurden standesgemäß unter dem aufgehängten Drachenkopf abgehalten.

Lohnenswerter Molten Core Run auf Aegwynn
Wie unter dem Weihnachstbaum müssen sich die Spieler der Gilde Destiny gestern vorgekommen sein. Im durchgeführten Molten Core Run, der nach eigenen Angaben 6,5 Stunden dauerte und alle Bosse von Lucifron bis Majordomo beinhaltete, wurden insgesamt 24 epische Items und 2 legendäre Items gefunden. Die Freude war natürlich groß und die Gegenstände werden auf dieser Seite stolz dem Rest der Welt präsentiert. Die Gilde gehört der Allianz an.

Schmerzliche Dezimierung der Hordenanführer auf Blackmoore
Die beiden Gilden Illuminatis und Dagordacil fielen am gestrigen Samstag ab 7 Uhr über die scheinbar noch schlafende Horde her. Die Bosse Thrall, Varimathras, Sylvanas, Bloodhoof und auch Rexxar konnten den geschärften Klingen der Allianzler nichts entgegensetzen. Damit wurden Orgrimmar, Undercity und Thunderbluff in nur kurzen Zeitabständen heimgesucht. Einer derart koordinierten Aktion von ca. 50 Spielern musste die Horde hilflos zuschauen.

Insgesamt gesehen ein sehr erfolgreiches Wochenende für die Allianz. Bleibt zu hoffen, dass die Horde sich nicht auf ihren anfänglichen Erfolgen ausruht und nachziehen kann. Aber das Wochenende ist ja auch noch nicht vorbei. ;)

Quellen: Emails

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (77) »