Schwerer Jägerbug in Patch 1.50

Auf den Testrealms existiert ein schwerwiegender Bug, der die Jägerklasse betrifft. Bei einigen Schüssen ( Mehrfachschuss, Arkanes Geschoss, Gezielter Schuss) wird zum eigentlichen Cooldown noch die Geschwindigkeit der Waffe hinzuaddiert. Beispiel für Mehrfachschuss, bei Schüssen mit kürzerem Cooldown sind die Auswirkungen noch schlimmer:

 Mehrfachschuss Cooldown: 10 Sekunden Waffengeschwindigkeit: 2,90 Realer Cooldown: 12,9 Sekunden 

Das bedeutet, dass ein Jäger 29% seines möglichen Schadens einbüßt, wenn er nur Mehrfachschuss verwendet. Bei Arkanen Geschossen wären es bei obiger Konstellation sogar 48% (Cooldown 6 Sekunden).

Nun wurde im US-Jägerforum von Caydiem bekanntgegeben, dass dieser Bug in Patch 1.50 nicht gefixed wird, sondern erst mit Patch 1.6, vielleicht früher mit einem Notpatch. Welche Auswirkungen dieser Bug vor allem im PvP hat, dürfte jedem Jäger klar sein. Auch Blizzard ist sich dessen durchaus bewusst.

Auf die Frage, warum der Bug nicht noch behoben wird, bevor der Patch auf die Liverealms aufgespielt wird, antwortet Caydiem, dass sich der Patch bereits verzögert und die Fehlerbeseitigung diesen noch weiter verzögern würde. Würde man jeden neuen Bug zu beheben versuchen, würden nie Patches erscheinen. Das mag zwar richtig sein, jedoch handelt es sich hier um einen wirklich schwer wiegenden Bug. Die einzige Hoffnung, die Jäger nun haben, ist, dass Blizzard einen Notpatch veröffentlicht, oder der Patch 1.60 sehr bald erscheint.

Thread im US-Jägerforum