Ragnaros nach dem Patch 1.5.0 besiegt

Mit Patch 1.5.0 wurde der Schwierigkeitsgrad von Ragnaros angehoben. Eine der ersten Gilden, die den “neuen” Ragnaros niederringen konnte und sich ein Bild von seiner neuen Stärke machen konnten, war For-the-Horde. Laut deren Aussage ist Ragnaros in der Tat spürbar stärker geworden durch seinen Knockback und die ständig auftretenden Lavaeruptionen. Insgesamt hat die Gilde 1,5 Stunden mit dem Endgegner des geschmolzenen Kerns gerungen bis er im Staub lag.

Für diejenigen unter uns, die bisher Ragnaros noch nicht bezwingen konnten und vor dem Patch noch an ihm gescheitert sind, bedeutet dies, dass der Weg zum Sieg über ihn noch ein Stück länger geworden ist. Aber wer die Herausforderung liebt, dem sollte dieser Umstand eher Freude bereiten. Vielen Dank für den Hinweis an Higher02.

Gildenseite von For-the-Horde