Community-Watch US

Der WoW Community-Watch ist für viele ein gern gesehener Service von Blizzard, weist er doch auf Fan-Projekte hin, die einem sonst vielleicht entgehen würden und das wäre doch wirklich eine Schande, nicht wahr? An der amerikanischen Version der Community-Watches (zu finden auf WorldofWarcraft.com) wurde heute etwas geändert. So will man nicht mehr, wie bisher, einmal pro Woche mehrere Projekte auf einmal vorstellen, sondern viermal in der Woche jeweils nur einen Link posten.

Zu sehen gibt es bei diesem Community-Watch natürlich auch etwas, nämlich mal wieder ein Video, das den Titel Benzie Rover trägt. Dieses handelt von einem Zwerg, der durch die Welt reist und überall Herzen bricht. Zum Download geht’s hier.

Wer übrigens selber ein Projekt aus der WoW-Szene melden will, kann dies für den amerikanischen Raum unter der E-Mail Adresse wowcommwatch@blizzard.com und für den deutschsprachigen Raum unter cmnews-de@blizzard.com tun.

Quelle: WorldofWarcraft.com