Antwort auf die Anmerkungen zum Hexenmeister

In diesem Thread stehen eure Anmerkung zur Klasse des Hexenmeisters, die an Blizzard weitergeleitet wurden. Nun gibt es auch einen Thread als Antwort darauf, was sich in den kommenden Patches beim Hexenmeister ändern wird. Eines gleich vorweg: am Seelensplitter-System wird sich nichts ändern.

Im Hinblick auf die Verteidungsfähigkeiten eines Hexenmeisters werden mit Patch 1.8 folgenden Änderungen Einzug halten:

  • Todesmantel: Die Abklingzeit für diesen Zauberspruch wurde auf 2 Minuten verringert und es wird nun eine kurze Zeit von 3 Sekunden dauern, bis ein nicht vermindernder Furchteffekt angewandt wird. Die Manakosten sind erhöht worden und damit ist dieser Zauberspruch nicht mehr so effizient bezüglich DPS (Schaden pro Sekunde).
  • Feuerschwall: Dies hat nun eine Wahrscheinlichkeit zu betäuben, wenn Feuerregen, Höllenfeuer und Seelenfeuer das Ziel trifft.

An den End-Game Begleitern wird sich erst mit Patch 1.9 etwas ändern. Sie sollen jedoch auf jeden Fall stärker gemacht werden, um auch mit den immer stärker werdenden End-Game Gegner mithalten zu können.

Bei den DoTs des Hexenmeisters sind folgende Änderungen mit Patch 1.8 geplant:

  • Dunkle Macht – Verringert nun zusätzlich zu Schattenblitz die Zauberzeit von Seelenfeuer und Feuerbrand-Zaubern.
  • Intensität – Gewährt Euch nun eine Chance beim Kanalisieren von Feuerregen, Höllenfeuer und Seelenfeuer durch Schaden verursachte Unterbrechungen zu widerstehen.

Kommende Hexenmeister-Änderungen