Nachricht des Präsidenten von Blizzard

Im vergangenen Monat hatte World of Warcraft mit einigen Server- und Verbindungsproblemen zu kämpfen. Nun hat Mike Morhaime, seines Zeichens Vorstandsvorsitzender und Mitbegründer von Blizzard, dazu ausführlich Stellung genommen. Neben den Gründen für die Ausfälle teilt Mike Morhaime auch mit, dass allen europäischen Spielern 3 weitere Tage gut geschrieben werden.

Hoffen wir, dass die Änderungen im Programmcode und die weiteren Maßnahmen zur Stabilisierung der Server dazu beitragen, dass die Anzahl und Dauer der Ausfälle auf ein Minimum reduziert werden.

Stellungnahmen von Mike Morhaime