Weiterhin massive Probleme mit Latenzen

Vor einigen Tagen hatten wir euch ja dazu aufgerufen uns mitzuteilen ob ihr weiterhin mit massiven Latenz bzw. Ping Problemen zu kämpfen habt, was sich dann natürlich in einer schlechten Spielperformance wiederspiegelt. Hunderte Kommentare und Emails verärgerter Spieler haben uns seitdem erreicht und es ist schlichtweg unmöglich für uns auf jede dieser Beschwerden eine Antwort zu geben.

Wir konnten weiterhin feststellen, dass Blizzard technische Arbeiten durchgeführt hat und danach in diesem Posting auch Stellung bezog.

Wir haben die Situation nun einige weitere Tage beobachtet. Leider können wir auch weiterhin praktisch keine Besserung erkennen. Manchmal haben Spieler keine Latenzprobleme, eine Stunde später wird das Spiel nahezu unspielbar. Pings von 3000ms und mehr sind keine Seltenheit und uns sind viele Fälle bekannt, bei denen Raids aus diesem Grund schlichtweg abgebrochen werden mussten.

Wir haben ein wenig Recherche betrieben und unsere Vermutung ist, dass das Problem nicht unbedingt nur bei Blizzard zu suchen ist, sondern bei großen Providern, die ihre Peerings zu anderen Providern umgestellt haben bzw. teilweise sogar abgeschaltet hatten. Das kann man auch in Vanecks Posting bzgl. Peering Problemen nachlesen.

Wir verstehen natürlich, dass diese Dinge ausserhalb des Verantwortungsbereiches von Blizzard liegen. Jedoch hat ihr Wort sicherlich mehr Gewicht als unseres und daher können wir nur hoffen, dass Blizzard täglich die Telefondrähte glühen lässt um zumindest zu versuchen, ein wenig Druck auf die entsprechenden Provider auszuüben. Ob man damit etwas erreichen kann, wissen wir natürlich auch nicht.

Wir sind uns sicher, daß diese Art von Problemen früher oder später zu einer WoW Kündigungswelle führen wird, wenn hier nicht irgendwann Besserung in Sicht ist. Viele tausend Spieler hoffen täglich, daß die Spielperformance wieder besser wird und was uns am meisten wundert ist, daß andere Spiele wie EQ2, RO, Dark Age usw…diese Schwierigkeiten nicht zu haben scheinen. Könnt ihr das bestätigen? Wir freuen uns auf eure Meinungen. Ab ins Forum!