Bestätigte Informationen zum AddOn

Die Gamestar hat in ihrer aktuellen Ausgabe einen längeren Bericht zum World of Warcraft AddOn The Burning Crusade veröffentlicht. Uns liegt die Ausgabe noch nicht vor, aber wir stützen uns auf Zitate der Seite wowguru.com. Im Artikel enthalten sind auch einige Informationen, die eigentlich erst auf der heute beginnenden BlizzCon bekanntgegeben werden sollten. Wir haben für euch das Wichtigste von wowguru.com übersetzt:

  • Neue Rasse für die Horde: Die Blutelfen
  • Neue Rasse für die Allianz – unbekannt, die Gamestar geht jedoch von Pandaren aus
  • Blutelfen gibt es unter anderem auch deswegen, weil die Designer der Horde eine “hübsche” Rasse verpassen wollten, damit mehr Spieler die Horde wählen und das Ungleichgewicht ein wenig korrigiert wird
  • Definitiv KEINE neuen Klassen – keine Spellbreaker o.ä.
  • Level Cap wird auf 70 angehoben
  • Neue Berufe und erhöhte Berufsstufen
  • Neue Talente, schließlich hat man dann 9 Talentpunkte mehr (61-70)
  • man versucht, Heldenklassen in das AddOn einzubauen, aber ganz sicher sind sich die Designer nicht, ob das wirklich was wird
  • Das dunkle Portal ist zugänglich und führt in die “Outlands”
  • Der Spieler muss wichtige strategische Positionen gegen die Brennende Legion verteidigen
  • Der Tempel von Illidan wird eine 40mann Raid Instanz für Level 70 Spieler. Man kämpft am Schluss gegen Illidan selber
  • Mit Level 70 ist man in der Lage einen sogenannten “Netherdragon” als Mount zu bekommen. Mit ihm ist man in der Lage höher gelegene Areale von Draenor zu erreichen. Möglich wird das Ganze auch dadurch, daß man diesen Drachen steuern kann (das allerdings funktioniert nur in den Outlands)
  • Tempest Keep ist eine neue Hardcore Instanz, die nur mittels des Netherdragon erreicht werden kann
  • Zul’Aman ist eine Level 20 Instanz, die sich nahe dem Startgebiet der Blutelfen befindet
  • Der Turm von Medivh ist eine 20 Mann Raid Instanz, für die noch keine geeignete Levelrange angegeben wurde
  • Die Höhlen der Zeit – davon waren die Gamestar Redakteure am meisten beeindruckt. Die Instanz führt einen durch die wichtigsten Ereignisse vergangener Warcraft Teile:
    – Ihr kämpft gegen Archimonde und seine Armee am Berg Hyjal
    – Ihr müsst Thrall zum Ausbruch aus dem Schloss Durnholde verhelfen
    – Ihr müsst Medivh helfen, das dunkle Portal zu öffen, was eigentlich ein negativer Vorgang ist, aber wenn ihr es nicht tut, passieren noch viel schlimmere Dinge
    – Ihr könnt einen neuen Battleground betreten, der zur Zeit von Warcraft 2 spielt
  • Es wird eine ganze Reihe neuer Items geben und auch Spezial Items, die gesockelt werden können wie auch schon in Diablo 2. Man kann dort Diamanten und Runen einsetzen, die wie Verzauberungen wirken
  • Es gibt einen neuen Beruf, mit dem man diese Diamanten herstellen kann
  • Angesprochen auf das Thema “Playerhousing” sagt Blizzard, daß sie versuchen dieses Feature vielleicht sogar schon vor dem Addon ins Spiel zu integrieren

Wir berichten heute natürlich weiterhin live von der BlizzCon. Bleibt dran.

Quelle: WoWGuru.com Forum