Weitere Stellungnahme zur Performance der Realms

Eine ereignisreiche Woche neigt sich dem Ende entgegen. Zum Abschluss hat Community Rep Gnorog ein höchst aufschlussreiches Posting in den offiziellen Foren verfasst. Es wird eingestanden, dass es durch die Last auf die Datenzentren zu Problemen auf vielen Realms gekommen ist. Dies soll nun durch aktuelle Hardware ausgeglichen werden, die allerdings erst im nächsten Monat zur Verfügung stehen wird.

In der Zwischenzeit werden alle betroffenen Realms als “Voll” gekennzeichnet. Dadurch sollen die Spieler dazu bewogen werden andere Realms zu wählen. Zur weiteren Entlastung wurden außerdem vier neue Realms eröffnet, weitere sollen in naher Zukunft folgen.

Außerdem denkt Blizzard darüber nach die allgemeine Bevölkerungsgrenze herunterzusetzen. Dadurch wird es weniger Spielern möglich sein, zur selben Zeit auf den Realm zu verbinden, aber es soll helfen, für die, die spielen, die best mögliche Spielerfahrung anzubieten.

Nachfolgend haben wir für euch eine Auflistung der betroffenen Server:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (74) »