Talentneuverteilung und die Kosten

Ein Thema das in letzter Zeit etwas mehr in den Blickpunkt gerückt ist, sind die Kosten für die Neuverteilung von Talentpunkten. Anfangs waren die Kosten ein eher geringes Problem, mittlerweile sind diese aber bei Charakteren, die seit dem Release von World of Warcraft dabei sind und öfters umgeskillt haben, recht hoch. Daher war ein Vorschlag eines Spielers, die Kosten langsam geringer werden zu lassen, wenn man lange nicht umskillt.

Auf Grund des erhöhten Diskussionsbedarfs hat Tigole in diesem Thread die Designphilosophie hinter der Neuverteilung von Talenten erklärt. So war es in Diablo 2 gar nicht möglich, seine Skillpunkte neu zu verteilen. In World of Warcraft hingegen kann man, gegen ein gewisses Entgeld seine Talentpunkte umverteilen. Der Geldbetrag wurde eingeführt, damit Spieler sich über die Verteilung der Talente Gedanken machen und nicht jeden Tag umskillen. Letztlich wird das System wohl so bleiben, wie es im Moment ist. Sollte jedoch Handlungsbedarf bestehen, wird Blizzard es sich noch mal ansehen.