World of Warcraft und die Schattenseiten

Der User Brianwelch hat uns auf seinen Artikel über World of Warcraft und die Schattenseiten des Spiels aufmerksam gemacht. Dabei schildert er aus seiner Perspektive, wie er dem Spiel immer mehr verfallen ist und regelrecht süchtig nach dem Spiel war. Er schildert dabei recht bildlich, welche Gefahren ein MMORPG birgt und wie die virtuelle Welt fast die reale Welt ersetzt.

Passend dazu gab es auf heise.de letzte Woche eine News, die sich mit einer Studie befasst, die zu dem Schluss kommt, dass 5% der Online-Computerspieler süchtig sind. Wie sieht das bei euch aus? Seid ihr süchtig nach WoW oder zieht ihr klare Grenzen zwischen virtueller und realer Welt? Diskutiert darüber in den Newskommentaren.

World of Warcraft und die Schattenseiten
News auf heise.de

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (60) »