Dichter des Protestes

Wie ja viele wissen, regen sich derzeit eine Menge Spieler in den offiziellen Foren über die Latenzen der Server auf. Hierbei kommt es leider immer wieder zu recht unschönen Posts, die unterhalb der Gürtellinie des guten Geschmacks oder zu sinnlosem Gespamme gezählt werden können.

Einige Spieler vom Server Blackhand haben sich nun dazu entschlossen eine etwas andere Art der Beschwerde anzugehen. Hier wird gezeigt, dass es nicht nur durch Flames, Beleidigungen oder Spams möglich ist seine Beschwerde kund zu tun.

Wir begüßen es, wenn Spieler zeigen warum die deutsche Sprache weltweit bekannt ist für seine Dichter und Schreiber. Vielleicht befindet sich ja unter den Postern ein neuer Stern am Himmelszelt der Dichtkunst? ;)

Aber lest selbst. Danke an Kawuppdich für die Info.

Thread “Die Drohung etwas anderer Art”