Neuerungen beim Ruf – Von Neutral auf Ehrfürchtig in 10 Stunden

Mit der kommenden Expansion The Burning Crusade beschreitet Blizzard in punkto Fraktionen und Ruf neue Wege.

In dem neuen Ghostlands-Gebiet der Blutelfen, welches man mit etwa Level 10 nach dem Absolvieren der Quests des Startgebietes betritt, gibt es gleich an der Grenze einen kleinen Ort namens Tranquillien. Zu diesem Dorf gibt es jetzt eine gleichnamige Mini-Fraktion, die über die üblichen Rufstufen Neutral (bei der Ankunft) bis Ehrfürchtig verfügt (die Anfänger der Draenei auf Allianzseite werden Ähnliches haben).

Der Sinn dieser Neuerung wird klar, wenn man mal die verschiedenen Händler des Dorfes besucht und sich deren Angebot anschaut. Neben den üblichen Waren der bekannten Händler wie “General Goods”, “Trade Goods” etc., bietet ein spezieller Händler namens Vredigar ausschliesslich grüne Rüstungen und Waffen zum Kauf an. Diese nützlichen, ansehlichen kleinen Dinge sollen den Helden auf seinem Weg bis zum Endgegner Dar’Khan in der Geissel-Bastion Deatholme unterstützen, ohne dass man – wie einst in WoW – von grünen Zufallsdrops in den Startgebieten abhängig ist.

Die zu kaufenden Gegenstände bedienen jede Blutelfen-Klasse und können abhängig von der Tranquillien-Rufstufe bei Vredigar gekauft werden. Als ganz besonderes Leckerli gibt’s dann bei der Rufstufe Ehrfürchtig einen blauen Stoffumhang namens “Tranquillien Champion’s Cloak” zu kaufen (siehe Bild).

Natürlich braucht es bei dieser Mini-Fraktion für Blutelfen-Neulinge keine Monate endloses Farmen oder Instanzen-Grinden, bis man die Stufe Ehrfürchtig erreicht. Die Quests in den Ghostlands sind so gestaffelt, dass man – wenn man alle Quests löst – mit etwa Level 20 vor dem Endgegner Dar’Khan steht (ein Level 21 Elite Boss) und nach dessen Ableben die letzte Rufstufe erreicht. Die kleineren zu lösenden Aufgaben ergeben im Schnitt etwa 1000-3000 Rufpunkte bei Tranquillien und das Vernichten des Endgegners sogar satte 8000 (siehe Bild). Auf diese Weise ist zügiges Vorwärtskommen sichergestellt und die letzte Stufe samt schöner Belohnung 100% sicher, wenn man die Quests alle löst.

Für das Ausschalten von Dar’Khan gibt’s vom Magister beim “Sanctum of the Sun” nochmals eine ordentliche blaue Waffe für jede Klasse (siehe Bild), so dass der junge Expansions-Held mit Stufe 20 dann wohlausgestattet seine weitere Reise durch Azeroth und Kalimdor bis in die neuen Outlands antreten kann.

An diesem Beispiel wird deutlich, dass Blizzard sich wirklich Gedanken gemacht haben, wie man Schwachpunkte des Spiels beseitigen bzw. das Gameplay generell verbessern kann. Ich bin mit meiner Blutelfen-Jägerin jetzt bei Stufe 22 in Hillsbrad angekommen und gespannt, wie sich der weitere Spielverlauf bis Stufe 70 in der überarbeiteten Expansion gestaltet. :)

Vielen Dank an nobbie für diese Einsendung