Über 20.000 Unterschriften gegen komplette WoW-Eindeutschung

Vor einigen Tagen haben inwow.de und worldofwar.de allen Usern die Möglichkeit gegeben, gegen eine totale Eindeutschung des Spiels zu stimmen und eine entsprechende Petition zu zeichnen. Über 20.000 verschiedene Spieler haben von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht und mit ihrem Namen und ihrer Email Adresse virtuell unterschrieben. Alle relevanten Informationen rund um diese Aktion könnt ihr hier finden.

inwow.de und worldofwar.de haben diese Unterschriftenliste nun an Blizzard Entertainment Europe übergeben. Ob sich der Hersteller an dieser Petition orientiert oder nicht, das bleibt natürlich abzuwarten.

Die beiden größten deutschen Community Fanseiten bedanken sich für eure Teilnahme.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (109) »