World of WarCraft – Die WoW Fanseite

PTR Patch 6.1: Quests für Kampfhaustiere und Neues zur Jukebox

von Kevin Nielsen, 20.01.2015 13:29 Uhr, Patch 6.1, PTR, WoW
 
Langsam füllt sich der PTR Patch 6.1 immer weiter mit Leben. In eurer Garnison erwarten euch mit dem Patch nun auch neue Kampfhaustiertrainer: Erris the Collector und Kura Thunderhoof. Diese geben euch eine Quest namens Critters of Draenor. Diese gibt euch mehrere Makellose Kampfübungssteine und Traveler’s Pet Supplies als Belohnung. In der Travelers Box kann eines von drei Haustieren enthalten sein.

Neue Haustierquest

Im Newsbild seht ihr eine neue Quest, die es bei eurer Menagerie gibt. Diese trägt den Namen Freigelegte Magie und gibt euch als Belohnung einen Ultimativen Kampftrainingsstein. Für die Quest müsst ihr einfach einen Stein neben der Mine in eurer Garnison looten. Mit dem Kampfstein könnt ihr eines eurer Haustiere direkt auf Stufe 25 aufwerten. Ein guter Start für alle, die schon immer einmal den Haustierkampf anfangen wollten.

Des Weiteren gibt es neue Haustiere, die ihr bekämpfen könnt. Neu ist, dass diese sechs Fähigkeiten haben statt der üblichen drei. Dabei werden die sechs zufällig bestimmt, was die Kämpfe herausfordernder und weniger vorhersehbar macht.

Die Quest zur Jukebox ist auf dem PTR noch immer nicht komplett abschließbar, aber die Kollegen von wowhead haben mittlerweile 40 Tracks in den Daten gefunden, die ihr eurer Jukebox hinzufügen könnt. Manche davon sind sogar fraktionsspezifisch wie Music Roll: Orgrimmar.

PTR Patch 6.1: Neue Informationen zu den Erbstücken

von Kevin Nielsen, 20.01.2015 12:39 Uhr, Warlords of Draenor, WoW
 
Auch heute haben wir für euch wieder ein paar Informationen vom PTR und von den Dataminer Kollegen. Auf dem PTR gibt es nun die Möglichkeit sich via Quests Aufwertungen für die Erbstücke zu erspielen. Somit kann man sich einiges an Gold sparen.

Erbstück-Interface nun mit Level 90 Erbstücken

Die Quest Death to Amethon gibt euch als Belohnung das Bounty Payout. Dieses beinhaltet ein Notebook, welches euch die Quest Mystery Notebook gibt. Diese wiederum führt euch zur Quest Numismatics. Für diese Quest müsst ihr 10 Misprinted Draenic Coins sammeln und erhaltet dann Ancient Heirloom Armor Casing. Die Kollegen von wowhead vermuten, dass für alle Aufwertungen entsprechende Quests aufgespielt werden.

Des Weiteren ist nun die erste Aufwertungsstufe der Erbstücke Level 90 und nicht mehr Level 85. Darüber hinaus ist nun auch der Schreckenspiratenring im Erbstück-Interface und ist nun ebenfalls auf Level 100 aufwertbar.

Quelle: wowhead.com

Neuer PTR Build für Patch 6.1: Alle Neuerungen auf einen Blick!

von Kevin Nielsen, 19.01.2015 12:49 Uhr, Warlords of Draenor, WoW
 
Am vergangenen Wochenende hat Blizzard ein neuen Build für den PTR von Patch 6.1 aufgespielt. Wir haben uns natürlich erneut direkt umgesehen und möchten euch auf ein paar Neuerungen, sowie Änderungen aufmerksam machen.

Unteroffizier Krähler

Allen voran ist nun die Möglichkeit implementiert worden, dass man einen Greifenflug während des Fliegens abbrechen kann. Mit einem Klick auf einen Button landet das entsprechende Flugtier dann beim nächsten Flugpunkt.

Wie ihr dem Newsbild entnehmen könnt, verkauft Unteroffizier Krähler nun ebenfalls einige Waren.

Erfahrt hier mehr zu den Neuerungen auf dem PTR »

Wochenrückblick: Patch 6.1 ist auf den PTRs angekommen

von Olaf Schmitt, 18.01.2015 16:00 Uhr, Warlords of Draenor, WoW
 
Diese Woche gab es durchaus einige sehr interessante Meldungen rund um die World of Warcraft, so wurden wir u.a. darüber informiert, dass der Schwarzfelsgießerei-Raid am 04.02. bei uns seine Pforten öffnen wird, auch zum Thema Veteranen-Accounts wurde für Aufklärung gesorgt. Weiterhin befindet sich Patch 6.1 endlich auf den PTRs, auch hierüber haben wir euch ausführlich informiert.

Wochenrückblick

Diese und alle anderen wichtigen Meldungen haben wir für euch wie gewohnt in unserem Wochenrückblick zusammengefasst.

Beginnen wir nun zunächst mit unserem Rückblick auf die Highlights der Woche.

Alle weiteren Neuigkeiten der Woche findet ihr hier »

Unsere Eindrücke vom PTR: Änderungen mit Patch 6.1

von Kevin Nielsen, 18.01.2015 10:00 Uhr, Patch 6.1, WoW
 
Seit der vergangenen Woche kann man sich nun komplett auf dem PTR austoben und Patch 6.1 ausführlich testen. Mittlerweile ist in der PTR-Charakterkopie auch die Garnison enthalten, so dass wir dem PTR noch einen weiteren Besuch abgestattet haben.


Natürlich haben wir unsere Erkenntnisse für euch übersichtlich in mehreren Galerien festgehalten. So findet ihr alle wichtigen Informationen zum neuen Erbstück-Interface, den Änderungen an der Garnison (inkl. Garnison-Missionen), den allgemeinen Änderungen, sowie den Änderungen an den Charaktermodellen in der Galerie.

Vor allem gibt es einige neue Garnison-Missionen und auch eine Verbesserung des Interfaces der Missionen. Allgemein gibt es sehr viele weitere Lebensqualitätsverbesserungen mit Patch 6.1.

Zu unserer PTR Patch 6.1 Galerie gelangt ihr hier »

Frage der Woche: Wann erscheint die nächste Erweiterung?

von Kevin Nielsen, 17.01.2015 10:00 Uhr, Warlords of Draenor, WoW
 
Das Jahr 2015 ist nun bereits etwas mehr als zwei Wochen alt und somit kann man sich ein wenig damit auseinandersetzen, was uns in diesem Jahr erwartet. Dabei kommt man recht schnell auch auf die Frage, wann die nächste Erweiterung erscheinen könnte.

Wird die nächste Erweiterung Eye of Azshara heißen und schon Ende des Jahres erscheinen?


Erst vor kurzem habe ich mich wieder gefragt, was eigentlich aus der Trademark Eye of Azshara geworden ist. Die Trademark, die kurz vor der BlizzCon 2014 registriert wurde (wir berichteten) und zu der bisher weiterhin nichts bekannt ist. Entgegen der damaligen Annahmen wurde es bekanntlich aber nicht die nächste Hearthstone-Erweiterung.

Nachdem ich an diese dachte und dabei mir wieder in den Sinn kam, dass sie möglicherweise der Name für die nächste WoW-Erweiterung ist, habe ich mich gefragt, wann diese eigentlich erscheinen könnte. Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, müssen wir betrachten wie die Patches in diesem Jahr kommen könnten.

Patch 6.1 erscheint meiner Ansicht nach eher Ende Februar oder Anfang März. Anfang Februar wird der letzte Raid des aktuellen Tiers (die Schwarzfelsgießerei) freigeschalten. Normalerweise sagt Blizzard, dass ein Raidtier ca. 6 Monate halten soll.

Lest hier mehr zu meiner Annahme des Releasedatums und der FdW »

Blizzard verschickt physische Geschenke an bestimmte Spieler

von Kevin Nielsen, 16.01.2015 16:45 Uhr, Warlords of Draenor, WoW
 
Update 16.45 Uhr: Die Kollegen von wowhead haben nun ein erstes Bild der Belohnung erhalten und sie ist wirklich großartig! Es ist die Statue eines Orcs, die auch vor dem Blizzard Hauptquartier zu sehen ist.

Statue von Thrall

Zur ursprünglichen Meldung gelangt ihr hier »

Patch 6.0.3 Hotfixes vom 15. Januar 2015

von Kevin Nielsen, 16.01.2015 13:00 Uhr, Warlords of Draenor, WoW
 
Nachdem wir gestern keine neuen Hotfixes für euch hatten und der Gnom sich wohl eine kleine Pause gönnte, beschert er uns heute wieder ein paar neue Fixes.


So wurde beim Schutz-Paladin der Schaden des Siegels der Wahrheit um 80% verringert. Schutz-Paladine sollen hauptsächlich Siegel der Einsicht nutzen.
In der Testphase befindet sich aktuell eine Änderung durch die Seraphim die Werte des Schutz-Paladins nur um 750 erhöht (statt 1000).

Des Weiteren findet ihr nun die Kampagnen-Quests der Garnison in eurem Questlog unter der Kategorie Garnison Kampagnen. Außerdem gab es noch ein paar kleinere Fehlerbehebungen. Unter anderem arbeiten die Minenarbeiter nun auch nach Mitternacht weiter und machen keine Kaffeepause.

Die vollständigen Hotfixnotes findet ihr hier »

Was hat es mit den Veteranen-Accounts auf sich?

von Kevin Nielsen, 16.01.2015 11:58 Uhr, Warlords of Draenor, WoW
 
Gleich zu Beginn des PTRs haben die Dataminer herausgefunden, dass es eine neue Art Account bei Blizzard gibt. Diese heißen Veteranen-Accounts und haben die gleichen Beschränkungen wie Accounts der Starter Edition. Nun hat Community Manager Bashiok im offiziellen Forum erklärt was es mit diesen auf sich hat.

Zitat von: Bashiok (Quelle)
We’ve always had this kind of weird limitation where if you’ve never played WoW we let you play as much as you want, albeit in a very restricted Starter Edition account. However, if you have ever had a subscription–but don’t currently have one–we don’t even let you log in. In 6.1 we’ll effectively revert lapsed accounts into a Starter Edition “mode”, with all of the same restrictions. The one difference being that your sub-level 20 characters will be able to join a guild if any of your other characters are still in that guild.

The label for this mode internally is “Veteran”, and those are the strings that were datamined, but it’s unlikely to be a term we use to any great degree externally. It will simply be the default state for accounts that don’t currently have an active subscription.

Diese Accounts tragen den Namen Veteranen-Account vor allem um sie von den normalen Starter Edition-Accounts zu unterscheiden. Wenn ihr euer Abonnement einmal nicht verlängert, dann wird euer Account zum Veteranen-Account (oder falls er aktuell inaktiv ist) und ihr könnt World of Warcraft kostenlos spielen, allerdings mit den gleichen Beschränkungen wie die der Starter Edition. Zum Beispiel könnt ihr dann nur Charaktere bis Stufe 20 leveln und nicht mehr als 10 Gold besitzen.

Eine Ausnahme gibt es aber: Euer neuer Level 20 (oder niedrigerer) Charakter kann einer Gilde beitreten, sofern andere Charaktere von euch dort bereits sind. Ansonsten gelten die Bedingungen, die ihr auf der offiziellen Seite einsehen könnt.

Ihr könnt euch aber nicht in Charaktere einloggen, deren Stufe größer als Level 20 ist. Die Veteranen-Accounts finden mit Patch 6.1 ihren Weg ins Spiel.

Die Kampagnen-Quests der Garnison

von Kevin Nielsen, 15.01.2015 16:30 Uhr, Warlords of Draenor, WoW
 
Habt ihr schon mit den Kampagnen-Quests der Garnison begonnen? Wisst ihr überhaupt, dass diese existieren? Es gibt anscheinend nicht wenige Spieler, die davon nicht einmal wissen. Hierbei handelt es sich aktuell um 12 Missionen, von denen ihr jede Woche eine bekommen könnt.


Die Frage ist nur: Wie triggert man diese Kampagnen-Quests? Das wissen wir aktuell auch nicht genau. Ein Spieler im offiziellen Forum zum Beispiel hatte sie bereits begonnen, ohne es zu merken. Er fand sie wieder als er die Quest Angriff auf das Nachtflutnest abschloss.

Im Normalfall solltet ihr auf Level 100 und mittels einiger nicht näher spezifizierten Voraussetzungen (Ausnahme: Eine Stufe 3 Garnison ist auf jedem Fall keine Bedingung dafür) weitere Quests in der Garnison erhalten. Dabei handelt es sich dann vielleicht um Kampagnen-Quests. Diese Kampagnen-Quests sollen im Laufe der Erweiterung mit künftigen Patches fortgeführt werden. In den ersten 8 Wochen erhält man mehr oder weniger zufällig die Quests.

Erst danach gibt es eine genau abgestimmte Reihenfolge der letzten vier Quests. Die Quests schicken euch in die verschiedenen Level 100 Bereiche von Draenor, die ihr auch unter anderem für die Apexiskristall-Daily besucht. Wir haben euch nach dem Newsumbruch die Quests aufgelistet, so dass ihr vielleicht einen Anfang findet oder ihr nachschauen könnt, ob ihr sie schon gemacht habt.

Zur Übersicht der Kampagnen-Quests gelangt ihr hier »
Seiten: Zurück 1 2 3 4 5 6 7 ... 1241 1242 Vorwärts
Warlords of Draenor Teaser
gamona sucht dich!
gamona sucht dich
Hearthstone Teaser
Heroes of the Storm-Teaser
Umfrage

Warlords of Draenor ist jetzt ein Weilchen auf den Servern. Und, gefällts euch?

Ergebnis anzeigen »

Loading ... Loading ...
 
... Malfurion Stormrage Chris Metzens Lieblingscharakter in WarCraft ist? Ok, auf der BlizzCon 2010 hat er seine Meinung geändert: Es ist jetzt Thrall.
AEONIUM
mySigs
mySigs.de
Facebook
Interessantes und Ungewöhnliches rund um World of Warcraft