Patch 2.0.3 Public Testrealm online

Seit eben ist der allgemeine Patch 2.0.3 Public Testrealm (PvE) online. Es ist den Spielern möglich, in die neue Scherbenwelt (Outlands) der Expansion zu gehen, jedoch ist das Leveln über Stufe 60 hinaus deaktiviert. Ferner ist es nicht möglich, einen neuen Blutelf oder Draenei zu erstellen. Im Vorfeld dieses Testes, der das Zusammenspiel des WoW und TBC Clients überprüft, soll das ‘Tier zähmen’ des Jägers wegen der Outlands Pets temporär deaktiviert worden sein, was die Meldungen dieses TBC Beta Bugs in den vergangenen Tagen erklären würde.
Wir wünschen viel Spass mit dem letzten Test vor Release!

[Update]: So wie es momentan aussieht, sind die Scherbenwelt, Immersangwald/Geisterlande und Azur-/Blutmythosinsel wohl leider nur von Testern mit aktivem TBC Beta Account betretbar.

zu den offiziellen 2.0.3.6244 Beta Patchnotes

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (64) »