Lasst Cheater bluten…

Mit was sühnt man Sünden? In allen Religionen spielt bei der Sündenvergebung Blut eine wichtige Rolle. Blut hat allerdings noch eine weitere Bedeutung, ist es doch für medizinische Behandlungen unersetzlich und deshalb wird man immer wieder aufgefordert eine Blutspende zu tätigen.

Diese beiden Komponenten haben nun findige Geschäftsleute aus China miteinander verbunden. So können laut Bericht der Seite krankehorde.de chinesische Cheater durch eine Blutspende ihre WoW-Sünden vergeben lassen und ihren Account wieder freischalten lassen.