Ein Blick auf Kael´thas Sunstrider

Mit dem Sieg über den Boss High Astromancer Solarian haben sich die Jungs von Nihilum als weltweit erste Gilde die Berechtigung erspielt, zum Tempest Keep-Hausherren vorzudringen – dem Lord der Blutelfen, Kael’thas Sunstrider.

Der spitzohrige Prinz wird von vier “Named Mobs” bewacht: Grand Astromancer Capernian, Lord Sanguinar, Master Engineer Telonicus und Thaladred the Darkener. Man darf sich also auf einen bockschweren Encounter im Stil der Four Horsemen einstellen. Neben der beeindruckenden Gestaltung von Kael’thas’ Thronraum, gibt es noch einen weiteren “Eyecatcher” auf den Nihilum-Screenshots zu sehen: Die legendäre Axt Devastation, die jedoch nur während des Kael’Thas Encounters genutzt werden kann.

Zur Nihilum-Homepage

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (35) »