Hotfix behebt Hyjal Probleme

Scheinbar hat die lange Testphase für Patch 2.1 nicht ganz ausgereicht, um wirklich alle Probleme zu beheben. Wie Daelo, Lead Encounter Designer bei Blizzard, in den offiziellen Foren bekannt gab, wurde ein Hotfix auf die Server gespielt, der einige Probleme in der 25-Mann-Instanz “Mount Hyjal” behebt.

Archimonde hat nun einen sehr geringen Radius, in dem er bekämpft werden kann, da es vorkam, dass ihn Raidgruppen in den Brunnen der Ewigkeit gezogen haben, um den Encounter zu vereinfachen. Zwar erschwert dieser Hotfix den Kampf erheblich, sobald eine bessere Lösung gefunden wurde, wird der Radius allerdings wieder erhöht.