Probleme mit dem Anvisieren (target)

Der Patch 2.1 hat auch eine Veränderung beim Anvisieren gebracht. Diese Änderung soll verhindern das man Mobs anvisieren kann, die nicht im Sichtbereich des Spielers liegen. Allerdings gibt es damit einige Probleme, denn wie es scheint, sind davon nicht nur Mobs betroffen die ausserhalb des Sichtbereiches sind sondern auch einige Mobs die hinter unsichtbaren Wänden stehen (zB nicht überwindbare Vorsprünge). Eyonix hat sich dazu geäussert und Blizzard wird dieses Problem untersuchen.