World of Warcraft für unterwegs: Das iPhone macht es möglich

Es ist erst wenige Tage her, als sich in den USA wieder ähnliche Szenen wie zum Release von World of Warcraft: The Burning Crusade oder der PlayStation 3 abspielten. Unzählige Kaufwütige harrten teilweise mehrere Tagen vor Elektrofachgeschäften aus, nur um als Erste das nigelnagelneue iPhone aus dem Hause Apple in den Händen halten zu können.

Ob das kleine Wunderding technisch bereits ausgereift ist, sei an dieser Stelle mal dahin gestellt. Fakt ist allerdings, dass es ein WoW-Fan aus den USA bereits nach wenigen Tagen geschafft hat, World of Warcraft auf dem iPhone ans Laufen zu bekommen. Dies geschieht mit Hilfe des Tools Telekinesis.

Wer dies nun für einen verspäteten Aprilscherz hält, der kann sich mit eigenen Augen überzeugen, ist doch mittlerweile sogar ein kleines Video im Netz aufgetaucht, welches Ihr euch nachfolgend anschauen könnt. Wir wünschen gute Unterhaltung! :)

[Update]: Da es scheinbar zu einigen Missverständnissen aufgrund der mehrdeutigen Formulierung gekommen ist, wollen wir nochmals klar stellen, dass das iPhone lediglich als separater Monitor dient und World of Warcraft nicht alleine darstellen kann. Schaut euch am Besten das Video an, damit sollten alle Unklarheiten beseitigt werden. ;)

Quelle: everythingdigital.org

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (33) »