Nächste Instanz wird Zul Aman, Gildenbanken kommen!

Der Drachenfalkengott vor Zul'Aman

Im Rahmen der doch massivst verkleinerten E3 in Los Angeles hat Blizzard vor wenigen Minuten einige Details zum kommenden WoW Inhalt bekanntgegeben. Das wichtigste erzählen wir euch natürlich sofort:

  • Nächste Instanz wird Zul’Aman (liegt in den Geisterlanden im Norden der Östlichen Königreiche)
  • Zul’Aman wird eine 10 Mann Instanz und ist eine sog. Outdoor Instanz (spielt unter freiem Himmel, primär inmitten von Wäldern und zwischen mächtigen Bäumen)
  • Primäre Bosse sind vier Götter, nach deren Ableben kann man den Endboss (Zul’jin persönlich) bekämpfen
  • Bosse ändern ihre Gestalt und ihre Fähigkeiten während des Kampfes
  • Es gibt viele neue Quests, vier davon drehen sich um die Befreiung von vier Geiseln, die auf Zeit absolviert werden müssen (“timed quests”). Es heisst: je schneller man die Befreiung hinbekommt, desto besser die Belohnung, die man dafür bekommt…

Coole neue Infos, die Lust auf mehr machen. Doch damit nicht genug: es wird nicht nur ein Voice Chat eingeführt (das war schon bekannt) sondern (endlich!!!) auch eine Gildenbank! Der Gildenleiter kann seiner Gilde eine Bank einrichten und anderen Mitgliedern Zugriffe mit bestimmten Rechten erlauben – die sogar von Item zu Item unterschiedlich aussehen können.

Eine mehr als sinnvolle und längst überfällige Maßnahme!

Sobald es weitere Informationen gibt, erfahrt ihr sie sofort bei uns.

Quelle: diverse Gespräche mit Entwicklern

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (63) »