Neue Netzwerkseite zu Tabula Rasa

Zumindest den älteren Semestern unter euch dürfte Richard Garriott, auch bekannt unter dem Namen “Lord British”, als Schöpfer der Ultima-Reihe ein Begriff sein. Auch gut zehn Jahre nach der Veröffentlichung gilt Ultima Online heute noch als eines der spielerisch besten Online-Rollenspiele, auch wenn die Optik logischerweise nicht mit jüngeren Titeln mithalten kann.

Nach einer Entwicklungszeit von mittlerweile über sechs Jahren, nähert sich nun auch sein jüngster Sprößling, das MMO Tabula Rasa, der Fertigstellung. Der Genre-Mix aus Online-Rollenspiel und Shooter soll nach dem Release im vierten Quartal 2007 ähnlich revolutionär sein wie seiner Zeit Ultima Online. Ob dies gelingt steht freilich noch in den Sternen, allerdings bietet Tabula Rasa einige interessante Ansätze, wie beispielsweise aktiv mitspielende NPCs und die Möglichkeit Charaktere zu klonen.

Für uns ist dies Grund genug, Tabula Rasa eine eigene Community-Seite zu widmen, auf der wir euch ab sofort mit allen nötigen Infos rund um den NCsoft Titel, welcher sich derzeit im Closed Beta Stadium befindet, versorgen möchten.

Neben zahlreichen interessanten Inhalte, wie den Logos, einer piktographischen Sprache, der in Tabula Rasa große Bedeutung zukommt, oder dem militärischen Werdegang eines Rekruten, läd auch unser nigelnagelneues Community-Forum zu Diskussionen über das Spiel ein. Loggt euch einfach mit eurem gamona.de Account ein und schon kann es loslegen. Wir wünschen euch dabei viel Spaß!

zur Tabula Rasa Community-Seite
zum Tabula Rasa Community-Forum

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (5) »