Diablo 3 auf der GC in Leipzig?

Diablo II – Teaser Trailer von 1999

Auf der diesjährigen BlizzCon vermissten viele Fans schmerzlich die Ankündigung von Diablo 3, auch wenn das Northrend-Addon verspricht, in Sachen Atmosphäre wieder richtig gut zu werden.

Bei WorldOfRaids.com hatte man heute aber ein Deja-Vu, das erneut Anlass zur Hoffnung gibt, denn unter einer seit geraumer Zeit gemutmassten URL für den Diablo Nachfolger – Diablo3.eu – gibt’s jetzt wie vor der BlizzCon unter der “Wrath of the Lich King”-URL den “403 – Access Forbidden”-Fehler. Vorher gelangte man beim Anklicken von Diablo3.eu auf die BlizzCon-Webseite, und die ist nach wie vor da.

Ob das Zufall ist, oder nicht, werden wir aber spätestens auf der ab Donnerstag in Leipzig stattfindenden Games Convention erfahren, von der wir natürlich wieder live berichten werden.

[Update]:
Seit heute morgen leitet Diablo3.eu auf die englische Diablo II ”Lord of Destruction” Webseite um.

Danke für den Hinweis an Neltras.

Quelle: WorldOfRaids.com

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (42) »