Patch 2.3: Fernkampfreichweite des Jägers ist 5-35 Meter

WarCraft - Artwork: Samwise Didier @SonsOfTheStorm.com Wie Blizzard-Mitarbeiter Drysc im offiziellen WoW Forum schreibt, handelt es sich bei der Tooltip-Angabe ”1 – 35 Meter Reichweite” für die Distanzangriffe des Jägers auf dem Patch 2.3 Testrealm um einen Anzeigefehler:

”There’s a tooltip error, it should be ”5-35 yards”. We want melee and ranged to be kept separate, so that when in melee attack range you should not be able to use a ranged attack. There’s some amount of ‘give’ there, especially in fast paced PvP which can produce some temporary gray area but that’s fully known with this change.

Feeding the issue of the tooltip error is a bug currently where you can indeed range attack someone while being meleed, but that’s in the process of being resolved as well.”

Die korrekte Reichweite beträgt ”5-35 Meter”, denn man möchte nicht, dass der Jäger eine Fernkampfwaffe verwenden kann, während er sich in Nahkampfreichweite befindet. Der diesbezügliche Bug auf dem Testrealm wird in Kürze behoben. Im schnellen PvP beispielsweise wird es trotz der Trennung von Fern- und Nahkampfreichweite aber soviel Spielraum geben, dass es keine ”tote Zone” mehr zu Ungunsten des Jägers gibt.

Danke für den Hinweis an Teebeutel.

Quelle: WoW Forum