World of WarCraft – Die WoW Fanseite

Frage der Woche: 10 Jahre! Was verbindet euch mit WoW?

von Thomas Hinsberger, 23.11.2014 10:00 Uhr, Frage der Woche, WoW
 
10 Jahre! Man, das ist eine ganz schön lange Zeit. Und auch irgendwie ein besonderer Geburtstag: das erste Mal zweistellig. Wir, also WorldofWar.de hatten ja schon vor drei Jahren die Ehre, unseren zehnten Geburtstag zu feiern und in diesem Jahr folgt und das Spiel, über das wir seit Dezember 2001 an dieser Stelle berichten. Aber es soll ja nicht um uns gehen, also: Erst einmal herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, World of Warcraft! Auf die nächsten 10 Jahre :)

10 Jahre WoW

Und da gestern Abend in Paris, London und Berlin die offiziellen Geburtstagsfeierlichkeiten von Blizzard ausgerichtet wurden und es damit nun offiziell ist, möchten wir den Anlass nutzen und von euch in unserer heutigen Frage der Woche wissen: Wie lange seid ihr schon dabei? Was sind eure schönsten Erinnerungen an zehn, neun, acht, sieben oder weniger Jahre WoW? Was war das größte Erlebnis, dass ihr mit Azeroth und den angeschlossenen Gebieten verbindet?

Wir freuen uns auf eure Geschichten im Forum und hoffen, dass ihr viel Spaß beim Ingame-Geburtstag habt und unser aller Lieblings-MMO ordentlich feiert. Hoch die Tassen!

Die Kostümierten der BlizzCon 2014 in Anaheim

von Daniela Boldt, 22.11.2014 10:00 Uhr, BlizzCon, Galerie, WoW
 
Die BlizzCon 2014 liegt bereits 2 Wochen zurück, doch noch immer beschäftigen wir uns mit den Dingen, die uns dargeboten wurden.

Dies beschränkt sich auch keinesfalls nur auf die von Blizzard präsentierten Inhalte der hauseigenen Messe, wie beispielsweise die Erweiterung von Hearthstone, die Ankündigung von Overwatch oder den weiteren Details zu Warlords of Draenor.

Nein, auch abseits dessen hatte die BlizzCon 2014 Einiges für uns zu bieten!


So fand in Anaheim der alljährliche Kostüm-Wettbewerb statt, der wirklich ein wahres Feuerwerk des internationalen Cosplays war. Spieler von Nah und Fern eilten ins Convention-Center, um ihre wirklich hochwertigen Unikate zu präsentieren und in die Rolle einer Figur des Warcraft-Universums zu schlüpfen.

Und das haben sie, wie jedes Jahr, wirklich fabelhaft hinbekommen! Allen Zuschauern bot sich ein Augenschmaus und für alle, die nicht in den Genuss kamen, die diesjährigen Teilnehmer in ihren Roben zu bestaunen, haben wir alle veröffentlichten Bilder des Kostümwettbewerbs in unserer Galerie zusammengefasst!

Zur aktualisierten Cosplay-Galerie gelangt ihr hier »

Änderung des Lootsystems in Dungeons und weitere Hotfixes

von Kevin Nielsen, 21.11.2014 20:30 Uhr, Warlords of Draenor, WoW
 
Update 20.30 Uhr: Rolle rückwärts! In einem neuen Bluepost sagt Blizzard nun, dass man nun doch wieder auf das “Persönliche Loot”-System setzen wird. Aktuell haben sie einen Hotfix in Arbeit, der das System wieder zurückdreht.

Das “Persönliche Loot”-System wird so geändert, dass man die Beuteanzahl beim letzten Boss erhöht und jeder Spieler beim Endboss eines Dungeons immer gesichert einen Gegenstand bekommt. Stellen vorher zusammengestellte Gruppen das System auf Bedarf/Gier um, dann wird der Boss nun drei, statt bisher zwei Gegenstände droppen.

Zitat von: Rygarius (Quelle)
Update:

Thanks for all the feedback on these changes. As a team, we do prefer personal loot as a solution for Dungeon Finder groups, which is why we modified and extended the system we’ve had in place for Raid Finder. We heard from sources both within our team and the community that the experience of defeating a boss and no ceremony beyond three gold on its corpse, or the possibility of finishing an entire dungeon without seeing any items, felt flat and even a bit broken. Based on those concerns, we decided to roll back a system that had been in place for a week to a system that had been in use for years, while we continued to polish and refine the personal loot system to deliver an optimal experience to players. However, we underestimated the impact and positive elements of personal loot, in terms of reducing contention and drama in random match made groups.

We now have a hotfix in the works that will do two things:

  • The default loot system for Dungeon Finder groups will once again be Personal, instead of Need Before Greed. Full premade groups that prefer the latter system will be able to select it manually, as always.
  • We’re increasing loot yield from the final boss of each dungeon.
  • With Personal loot active, each player in a group will now always receive an item from the final boss.
  • With Need Before Greed active, the boss will now drop 3 items to be shared among the group as desired, up from 2 previously.


Zur ursprünglichen Meldung gelangt ihr hier »

Hotfix für fehlende Baupläne & Eroberungspunkte-Umwandlung

von Kevin Nielsen, 21.11.2014 17:30 Uhr, Warlords of Draenor, WoW
 
Weiter geht es mit der Behebung von Problemen, die Warlords of Draenor mitgebracht hat. So konnte es dazu kommen, dass ihr die Garnison auf Level 2 aufgewertet hattet, aber nicht automatisch alle Baupläne bekamt, die man beim Erreichen von Level 2 bekommen sollte.


Das Problem sollte nun dank eines Hotfixes nicht mehr auftreten, dennoch könnt ihr beim Bauplanhändler in eurer Garnison für den Fall der Fälle das Buch der Garnisonsbaupläne für 5 Gold kaufen. Damit bekommt ihr dann alle Baupläne, die man auf der Stufe normalerweise automatisch bekommt.

Des Weiteren wurde vor kurzem per Hotfix der Händler für Eroberungspunkte-Gegenstände aus Ashran entfernt. Eigentlich sollten die Spieler erst mit der ersten Warlords PvP Saison Eroberungspunkte verdienen können, allerdings war dies durch einen Fehler schon vorher möglich und die Spieler konnten sich bereits Ausrüstung kaufen.

Damit aber am 3. Dezember 2014 zum Start der Saison alle die gleichen Voraussetzunge haben, werden alle Eroberungspunkte zum Start 1:1 in Ehrenpunkte umgewandelt. Kommt man dabei über das Cap von 4.000 Ehrenpunkte, dann gibt es pro Punkt 35 Silber.

Die bereits gekauften Gladiator-Gegenstände werden dabei in die schwächere Kämpfer-Variante (PvP Gegenstände gegen Ehrenpunkte) umgewandelt. Man entschuldigt sich für diese Situation, aber man möchte auf jeden Fall einen sauberen Start haben.

Die entsprechenden Blueposts findet ihr hier »

Die Warlords auf tumblr: justwarlordsthings

von Kevin Nielsen, 21.11.2014 16:39 Uhr, Warlords of Draenor, WoW
 
Das Marketing für Warlords of Draenor läuft weiter auf vollen Touren und nun hat Blizzard eine tumblr-Seite veröffentlicht. Diese trägt den Titel “justwarlordthings” und zeigt ein paar Eindrücke mit was sich Warlords im Allgemeinen so herumschlagen.


Eine wirklich witzige und nette Seite, die auch sehr ansprechende Farben (*hust*) hat. Schaut euch das Video an und besucht die Seite. Wir wünschen viel Spaß dabei.

Zur tumblr-Seite gelangt ihr hier »

10 Jahre World of Warcraft: Das Geburtstags-Event hat begonnen!

von Kevin Nielsen, 21.11.2014 15:00 Uhr, Warlords of Draenor, WoW
 
Herzlichen Glückwunsch Blizzard, Herzlichen Glückwunsch an jeden einzelnen Spieler von World of Warcraft! Unser liebstes MMORPG feiert heute seinen zehnten Geburtstag. Seit nun 10 Jahren verbringen viele von uns ihre Zeit in World of Warcraft. Die fünfte Erweiterung Warlords of Draenor ist gerade erst gestartet und WoW erreicht wieder rekordverdächtige Abonnentenzahlen, denn 10 Millionen Abonnenten nach 10 Jahren ist absolut beachtlich.


In all den Jahren war man stets mit gigantischem Abstand das Nr. 1 MMORPG am Markt. Nun ist heute das Ingame-Event zum Geburtstag gestartet und jeder, der sich bis zum 5. Januar 2015 einloggt, bekommt das Haustier Corgi im Spiel zugeschickt. Dies ist ein ganz besonderes Kernhündchen und ein treuer Begleiter.

Das ist aber noch lange nicht alles, denn einer der beliebtesten Schlachtzüge wurde für das Event auf Level 100 angepasst: Der Geschmolzene Kern (Molten Core) kann nun von allen Stufe 100 Charakteren mit Gegenstandsstufe 615 über den Dungeonfinder besucht werden. Ein 40 Mann Schlachtzug! Dieses Gefühl hatte man schon sehr lange nicht mehr…

Für das Besiegen von Ragnaros erhaltet ihr dabei auch noch einen Kernhund als Reittier und einen starken Helm, der Gegenstandslevel 640 hat. Beides ist garantiert beim ersten Kill des Bosses. Aber natürlich bekommen auch alle PvP’ler einen echten Leckerbissen.

Das neue Schlachtfeld Tarren Mill vs. Southshore ist nun für alle zugänglich und bietet PvP-Action wie in alten Zeiten. Die Brackets sind dabei in Stufe 90 bis 99 und Stufe 100 aufgeteilt. Für jede Fraktion gibt es dabei einen tollen Titel zu erringen.

10 Jahre World of Warcraft und bei mir fast zwei Jahre /played in dieser Zeit. Das waren herausragend tolle Jahre und man hat viel erlebt. Das Spiel hat viel in meinem Leben bewirkt und ich freue mich auf die nächsten 10 Jahre voller Abenteuer! Happy Birthday!

Zur offiziellen Ankündigung gelangt ihr hier »

Call to Arms: Die Gamemaster machen Überstunden

von Olaf Schmitt, 21.11.2014 14:00 Uhr, Warlords of Draenor, WoW
 
Seit dem 13.11. dürfen wir uns in Warlords of Draenor so richtig austoben, doch wie bei jeder Erweiterung haben auch viele Bugs und Probleme den Weg ins Spiel gefunden, was wiederum für jede Menge Arbeit bei der Support-Abteilung sorgt.



Im Battle.net meldet sich nun Support Forum Agent Vrakthris zu Wort und entschuldigt sich zunächst dafür, dass die Ticketwarteschlange derzeit sehr lange ausfällt. Im Normalfall sollen unsere Tickets innerhalb von 24 Stunden bearbeitet werden, momentan liegt man aber 96 Stunden über dieser Zeitspanne. Damit sich das ändert, hat man nun einen “Ruf zu den Waffen” für die Gamemaster ausgerufen, was man auf gut Deutsch mit Überstunden übersetzen könnte.

Mit dieser Massnahme will man die Ticketwarteschlange wieder auf einen akzeptablen Stand bringen, damit wir auch weiterhin möglichst ungestört auf Draenor unterwegs sein können. In den letzten Tagen hat man zudem viele Verbesserungen an der Stabilität und Kapazität der WoW-Server durchgeführt, was das Ticketaufkommen schon deutlich reduziert hat. Dennoch möchte man natürlich jeglichen Frust bei den Spielern vermeiden und dazu gehört natürlich, dass wir nicht bis zum Nimmerleinstag auf die Beantwortung unserer Tickets warten müssen.

Zum Call to Arms Bluepost von Vrakthris »

Unterwegs nach Hochfels: Offizielle Vorstellung des WoD-Raids

von Olaf Schmitt, 21.11.2014 12:56 Uhr, Raid, Warlords of Draenor, WoW
 
Warlords of Draenor ist inzwischen seit gut einer Woche auf den Live-Servern angekommen, derzeit gilt es vor allem seine Charaktere auf Level 100 zu bringen und auszurüsten, damit man dann ab dem 03.12. im Hochfels-Raid so richtig loslegen kann, dem ersten Raid der WoD-Ära.



Im Battle.net stellt uns Blizzard nun die sieben Bosse des Hochfels-Raids vor, die uns mit Ausrüstungsgegenständen mit Itemlevel von 640 (LFR) – 685 (Mythisch) beglücken werden.

Zu den Bossen des Hochfels-Raids »

Der Apexis-Händler preist ab sofort seine Waren an!

von Daniela Boldt, 20.11.2014 14:33 Uhr, Warlords of Draenor, WoW
 
Seit einer Woche können wir uns nun schon im neusten Addon Warlords of Draenor austoben und es gibt wahrlich viel, was man so mit seiner Zeit im Spiel anstellen kann: Questen, Instanzen besuchen, Garnison ausbauen, Missionen in Auftrag geben, Apexiskristalle sammeln und ausgeben – Moment… Apexiskristalle AUSGEBEN?


Ja, ihr habt richtig gelesen. Seit dem gestrigen Hotfix kann man die Kristalle nicht nur ansammeln, bis man 20.000 von ihnen besitzt, sondern man kann sie auch für sinnvolle Gegenstände ausgeben.

Stattet den Apexiskristall-Händlern doch einmal einen Besuch ab. Ihr findet sie als Anhänger der Allianz in Sturmschild nahe dem Auktionshaus. Kämpft ihr auf Seiten der Horde, so müsst ihr euch nach Kriegsspeer begeben, die Apexishändler erwarten euch bereits in der Nähe der Kriegsspeerfestung.

Welche Gegenstände die Händler für euch bereithalten, erfahrt ihr hier »

Die Garnison und dessen Invasionen

von Kenny Paetzold, 20.11.2014 13:30 Uhr, Garnison, Warlords of Draenor
 
Könnt ihr euch noch an die allererste Invasion auf eure Garnison erinnern? Gar nicht so lange her, oder? Für viele Spieler endete dies jedoch mit einem Fragezeichen über dem Kopf. Was genau war das gerade? Warum geschah das? Und wie kann ich erneut eine Invasion auf meine Garnison heraufbeschwören, um diese zu verteidigen? Fragen über Fragen und genau diese Fragen möchte Community Manager Nethaera für euch beantworten.


So erklärt sie, dass die ersten Spieler mit einer Invasion konfrontiert werden, sobald sie ihre Garnison auf die zweite Stufe ausgebaut haben. Diese Möglichkeit bekommt ihr ungefähr dann, wenn ihr mit der Hälfte vom Frostfeuergrat oder Schattenmondtal durch seid.

Mehr zu den Garnisons Invasionen lest ihr hier »
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 ... 1226 1227 Vorwärts
Warlords of Draenor Teaser
WoD Vorbestellung
gamona sucht dich!
gamona sucht dich
Hearthstone Teaser
Heroes of the Storm-Teaser
Umfrage

Wie gefallen euch die neuen Charaktermodelle

Ergebnis anzeigen »

Loading ... Loading ...
 
...es Anfang November 2010 bereits über 200 verschiedene "Wusstet ihr schon, dass..." Einträge gibt?
AEONIUM
mySigs
mySigs.de
Facebook
Interessantes und Ungewöhnliches rund um World of Warcraft