China verwendet WoW Map in militärischer Dokumentation

Kriegsspiele auf Chinesisch: Links die Map aus dem Militär-TV, rechts die Arathi Hochland Map

Wie die Kollegen unserer amerikanischen Schwester WorldofWar.net berichten, sendete ein chinesischer Militär-TV-Sender letzte Woche eine Dokumentation über die militärischen Übungen des vergangenen Jahres. Während einer Präsentation anhand von Übungsmaps wurde ein Bild (siehe oben links) gezeigt, das den Iran, Irak und die Türkei repräsentieren sollte. Jeder, der WoW spielt, würde bei deren Anblick wohl ein Deja Vu gehabt haben – die Map hat eine verblüffende Ähnlichkeit mit der des Arathi Hochlandes.
Wenn man die beiden Bilder einem direkten Vergleich unterzieht (siehe Bild oben), gibt es keinen Zweifel, dass sich die Macher des Programms durch WoW “inspirieren” liessen. Hey, es gibt mittlerweile 10 Millionen WoW Spieler, einem musste es ja auffallen.

Quelle: WorldofWar.net