WoW History: Aufstieg des Lichkönigs – Die Geissel von Lordaeron II

Prinz Arthas findet die Runenklinge ‘Frostmourne’

Heute zeigen wir euch in einer weiteren Folge unserer Historie ‘150.000 Jahre WarCraft’ die zweite Hälfte der Menschen-Kampagne von ”WarCraft III – Reign of Chaos”, die – beginnend mit der Säuberung von Stratholme in der Mission ”Die Auswahl” – Arthas’ Werdegang zum Todesritter in den Diensten des Lichkönigs Ner’zhul beschreibt. Dieser Abschnitt der Historie ist nicht nur wegen seiner Tragweite für die zukünftigen Ereignisse interessant, sondern auch mit Hinblick auf die 2008 erscheinende “World of WarCraft” Expansion ”Wrath of the Lich King” und die erste WoW-Heldenklasse ”Todesritter”.

Die Mission ”Die Auswahl” (engl.: ”The Culling”) wird nämlich laut einem Interview mit Chefdesigner Jeffrey “Tigole” Kaplan in einem neuen Dungeon in den Höhlen der Zeit in Tanaris nachspielbar sein. Hier wird man an der Seite von Arthas, als er noch nicht zur dunklen Seite übergetreten war, den Schreckenslord Mal’Ganis jagen und Stratholme in Brand setzen. Denkbar wäre auch, dass Todesritter-Neulinge in einer ähnlich gearteten Mission ihre ersten Prüfungen innerhalb der geplanten Questreihe bestehen müssen, denn dieses Gemetzel in Stratholme war bestimmend für Arthas’ Werdegang zum ersten Ritter des Lichkönigs.

Das erste der insgesamt sechs neuen Videos (“Der Prinz und der Prophet”) findet ihr ganz unten auf der Startseite zur ”Geissel von Lordaeron”. In der kommenden Folge geht es dann mit den Untoten-Missionen weiter, in denen Arthas seine Ausbildung zum Todesritter-Champion beginnt. Gute Unterhaltung also bei 20 Minuten WarCraft-Kino über Arthas’ Weg zum Todesritter!

zum Artikel ‘WoW History: Aufstieg des Lichkönigs – Die Geissel von Lordaeron’

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (5) »