WoW History: Aufstieg des Lichkönigs – Pfad der Verdammten I

Todesritter Arthas begegnet Kel’Thuzads Geist an dessen Grab

Heute zeigen wir euch in einer neuen Video-Folge unserer Historie ‘150.000 Jahre WarCraft’ die erste Hälfte der Untoten-Kampagne von ”WarCraft III – Reign of Chaos”, die den bezeichnenden Namen ”Pfad der Verdammten” hat. Nachdem Arthas mit der Runenklinge ‘Frostmourne’ aus Northrend zurückgekehrt ist und seinen Vater ermordet hat, macht er nun in den Diensten des Lichkönigs Ner’zhul seine ersten Erfahrungen als Todesritter.

In dieser Kampagne soll er die Gebeine des Anführers des ‘Kultes der Verdammten’ – Kel’Thuzad – bergen und zu deren Wiederbelebung zum Sonnenbrunnen in die Elfen-Hauptstadt Silbermond bringen. Dass diese etwas dagegen haben, ist selbstredend klar. Wir wünschen gute Unterhaltung mit den ersten fünf Videos zu Arthas’ Marsch auf Silbermond!

zum Artikel ‘WoW History: Pfad der Verdammten’

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (12) »