Herr Krömer und die Lügen

Liebe Community. Manchmal gibt es Dinge im Netz, die gibt es gar nicht. So geschehen in den letzten Tagen in diversen AoC bzw. Warhammer Foren. Da hat sich ein User offensichtlich mit meinem allseits bekannten Nick “Gunslinger” registriert und diverse interessante Postings abgesetzt. In diesen kritisiert er Age of Conan und Warhammer und lobt WotLK. Das ist ja nun noch nichts besonderes, denn oftmals gibt es sicherlich gleiche Nicknames und fast immer co-existieren die Personen, die sich dahinter verbergen, ganz hervorragend.

Nun kommt allerdings jemand drittes in Spiel, vielen bekannt als “Stevinho” – mit richtigem Namen Steve Krömer. Herr Krömer scheint in der Community recht bekannt und lässt keine Möglichkeit aus, uns von gamona zu beleidigen und Flames auszupacken, wo er nur kann. Warum er das tut entzieht sich unserer Kenntnis und gewöhnlich ignorieren wir dieses kindliche Verhalten gewissenhaft. Warum sollten wir solchen lächerlichen Flames und Lügen auch noch eine Fläche bieten?

Diesesmal allerdings verhält es sich so, dass Herr Krömer erneut lügt und Unwahrheiten in die Welt setzt, die mich direkt betreffen, so dass die gamona.de Geschäftsführung sich genötigt sieht zu reagieren. Herr Krömer behauptet oben erwähnte Postings mit dem Nick “Gunslinger” wären von mir selber. Das ist glatt gelogen und falsch. Herr Krömer hat weder bei uns nachgefragt ob dem so ist, noch hat er sich bei unserem Mitbewerber Onlinewelten (wo solche Postings auftauchten) erkundigt, wie sich die Lage verhält.

Herr Krömer schreibt in diffamierender Weise über meine Person und macht Unterstellungen, die an Frechheit kaum mehr zu überbieten sind. Noch schlimmer: er findet bei seiner Userschaft auch noch Gehör und pflegt seinen “Fanclub” offensichtlich bewusst mit gezielten Anfeindungen und wirkt dabei sehr berechnend. Wir wissen nicht, was ihn dazu treibt so zu agieren. Wir wissen jedoch, dass wir uns nicht alles gefallen lassen müssen und daher gibt es dieses Statement.

Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von den oben erwähnten Postings, die unter dem Nick “Gunslinger” geschrieben worden sind. Diese sind weder von uns, noch haben wir jemals in den entsprechenden Foren etwas derartiges geschrieben. Wir haben uns vor wenigen Minuten auch mit Onlinewelten abgestimmt, die unser Statement voll unterstützen und nachher ebenfalls für eine Klarstellung in ihren Warhammer und AoC Foren sorgen werden.

Es ist traurig, dass friedliche Co-Existenz nicht machbar zu sein scheint. Wir behalten uns daher rechtliche Schritte gegen Herrn Krömer wegen öffentlicher Diffamierung, übler Nachrede und Beleidigung vor. Das soll keinesfalls eine Drohung sein, Herr Krömer kann sich gerne bei uns entschuldigen oder dergleichen. Wir gehen jedoch eher davon aus, dass Herr Krömer auch dieses unseres Statement seiner Leserschaft zum Frass vorwerfen wird, aber wir sind es uns schuldig, für eine Richtigstellung zu sorgen. Von uns und unserem Staff wird es zu dieser Sache keinen weiteren Kommentar in der Öffentlichkeit geben. Wir wollen keinen Kleinkrieg, wir wollen einfach nur unseren Job für euch machen, sonst nichts.

Im Vertrauen und den Glauben in unsere Community und unsere treuen Leser,

Euer Garry “Gunslinger” Leusch

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (5) »