Neue Blueposts zum Druiden als Tank und DPS-Kriegerüberarbeitungen

Auch wenn die gesamte Welt momentan nur auf die Stadt Leipzig schaut, geht der normale Betrieb in den Foren und auf den Servern weiter. So ist es auch nicht verwunderlich, dass die Blue Poster in den Staaten weiterhin die neusten Änderungen und Gedanken der Entwickler in die Foren tragen. So hat uns Ghostcrawler eine Menge Fakten zum diskutieren gegeben. In einem der vergangen Postings wurde bereits der Wegfall von verstärkter Rüstung angekündet, jetzt gibt Ghostcrawler einen kleinen Einblick in die dadurch auftretenden Probleme.

So ist das größte Problem, die Bärform des Druiden so zu verändern, dass sie weder den Druiden als Tank zu schwach oder den Heildruiden in der Arena zu stark macht. Momentan scheint man wohl nicht dazu zu tendieren, den entfernten Rüstungsbonus mit erhöhte Gesundheit zu kompensieren. Vielmehr will man die Ausweichwertungen für alle Klassen anpassen, so dass die Todesritter und Druiden deutlich mehr Schadensreduktion durch Ausweichen erzielen werden als die klassischen Tankklassen.

Das zweite Posting dürfte unsere Krieger freuen, denn scheinbar sind die Arbeiten am Waffen- und Furorkrieger weit fortgeschritten und man wird mit dem nächsten Patch ein großes Update für alle Krieger bringen. Das Einzige was noch aussteht, sind die Überarbeitungen des Schutzkriegers. Mal darf also gespannt sein, wie

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (23) »