BlizzCon 2008: Neue Infos zum WoW Filmprojekt

Zugegeben: Wirklich viel hat sich nicht getan seit dem letzten Jahr. Beinahe alles, was Blizzard auf der Blizzcon zum weiterhin geplanten WoW-Film verlautbaren ließ, erzählten sie in ähnlicher Form bereits auf der letzten Veranstaltung. Immerhin ließ Mike Morhaime verlauten, dass es bereits einen ersten Entwurf des Drehbuches gibt. Allerdings sei dieser noch weit von seiner finalen Fassung entfernt. “Es liegt noch eine Menge Arbeit vor uns”, so Morhaime wörtlich.

Definitiv werde der Film nicht mehr im nächsten Jahr anlaufen. Voraussichtlicher Kinostart wäre damit frühestens 2010. Der Rest ist bekannt: Legendary Pictures (u.a. “300”, Batman Begins) erwarb die Filmrechte an World of Warcraft im Jahr 2006 und legte 100 Millionen Dollar für die Produktion und ihre aufwändigen Effekt-Schlachten bereit.

Über Cast und Regie ist nach wie vor nichts bekannt. Zwar hält sich der Name Steven Spielberg hartnäckig als Gerücht, doch wurde dies bereits mehrfach glaubwürdig dementiert.

Quelle: Gamona News

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (15) »