WoW Arsenal Fix: Goldmenge nun nicht mehr einsehbar

Laut einer News der Kollegen vom MMO-Champion ist das kürzlich erweiterte WoW Arsenal bereits wieder um ein Feature gestutzt worden, das wegen des “Eingriffs in die Privatsphäre” sofort für kontroverse Diskussionen gesorgt hatte.
Der Wohlstand eines Spielers – also die gesamte Goldmenge, die durchschnittliche pro Tag verdiente Goldmenge, das meiste jemals verdiente Gold usw. – sind fortan nicht mehr einsehbar und mit anderen Spielern vergleichbar.

Quelle: MMO-Champion

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (23) »