Rollback der Arena und Erklärungen zur versteckten Wertung

Die Arena ist seit je her eines der Sorgenkinder von Blizzard. Die PVE-Spieler wünschen sich nichts weiter, als dass sie entfernt wird, Gelegenheitsspieler spielen sie kaum noch, da sie nur geringe Chancen auf Erfolg haben und die PVP-Götter meckern über das Balancing. Mit Patch 3.0.8 wurde ein neues System zur Erstellung von Wertungskämpfen eingeführt, was jedoch gnadenlos versagte. In der Folge der massiven Probleme des Patches 3.0.8 wurden auch die Arena deaktiviert.

Nun, nach 48 Stunden, scheint man das Problem gelöst zu haben. Der amerikanische Community Manager Zarhym kündigt nun rollende Wartungsarbeiten an. Die Server werden für wenige Stunden offline genommen und der Hotfix wird eingespielt. Dazu werden alle, seit der Wartung erspielten Wertungen auf den Stand der Wartungsarbeit zurückgesetzt und alle so unrechtmäßig erworbenen Gegenstände gelöscht!

Des Weiteren hat sich Kalgan wieder einmal zu Wort gemeldet, wo er über ein paar Details des Hidden Ratings bekannt gibt. So sind die sichtbaren mit der unsichtbaren Wertung verknüpft und sie regeln die Spielfindung stark. So gibt es nicht nur die Wertungsklasse (zum Beispiel Teamwertung 1700) sondern auch die versteckte Wertung, die eine Aussage darüber trifft, wie gut oder schlecht das Team auf der aktuellen Wertung spielt. So sollten die Teams gepaart werden, jedoch gab es zwei Fehler in den Berechnungen, die nun korrigiert wurden.

Wann unsere europäischen Server neu gestartet werden um die Hotfixes aufzuspielen steht zur Zeit noch nicht fest. Wir werden euch auf dem Laufenden halten.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (28) »